Du benutzt einen Adblocker






Das Achtziger-Forum ist ein privates Forum und wird durch Werbung, Spenden und Eigenkapital finanziert. Daher zeigt das Achtziger-Forum in einigen Beiträge kleine "Ref-Links"-Anzeigen.



Im Forum wird Ehrenamtlich "gearbeitet" um Dich in Erinnerungen schwelgen zu lassen. Das Forum soll Dir Spaß und Freude machen. Also sei auch Du bitte so Fair und würdige die Arbeit in dem Du den Adblocker für diese Seite deaktivierst.
    So deaktivierst Du Deinen AdBlocker

Bitte deaktivieren Deinen ADBLOCKER für diese Seite:

1.- Tippe auf das Adblocker-Symbol.
2.- Wähle 'Nicht auf Seiten dieser Domain aktiv' (oder ähnliches).
Du kannst auch die Schaltfläche 'Auf dieser Seite aktiviert' oder 'Adblocker anhalten' drücken.
3.- Klicke auf die Schaltfläche 'Aktualisieren' Deines Browsers, um den Inhalt anzuzeigen, den Du sehen möchtest.

The Day after

Antworten
Benutzeravatar
Raven
Zauberwürfelprofi
Zauberwürfelprofi
Offline
Beiträge: 194
Registriert: Di 15. Okt 2019, 18:47
Hat sich bedankt: 193 Mal
Danksagung erhalten: 163 Mal
Geschlecht:
Germany
Nov 2019 09 13:50

The Day after

The Day after hat mich damals sehr aufgewühlt. Ich war tagelang unruhig und habe mir die Frage gestellt - wird es wirklich so sein?

Heute weiß ich, das es so sein wird, wenn nicht noch viel schlimmer.... :schaemen:

Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Raven für den Beitrag (Insgesamt 3):
Sam Rothstein, Norby, Karim Marouf
Bewertung: 60%


Allen ist das Denken erlaubt,doch vielen bleibt es erspart

Benutzeravatar
Sam Rothstein
Dallas-Gucker/in
Dallas-Gucker/in
Offline
Beiträge: 616
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 16:42
Wohnort: Hildesheim
Hat sich bedankt: 139 Mal
Danksagung erhalten: 449 Mal
Geschlecht:
Germany
Nov 2019 09 14:21

Re: The Day after

Moin.
Gab es nicht auch nen Zeichentrickfilm,der so ähnlich hieß und den Atomkrieg zum Thema hatte?
Gruß

Benutzeravatar
Raven
Zauberwürfelprofi
Zauberwürfelprofi
Offline
Beiträge: 194
Registriert: Di 15. Okt 2019, 18:47
Hat sich bedankt: 193 Mal
Danksagung erhalten: 163 Mal
Geschlecht:
Germany
Nov 2019 09 15:20

Re: The Day after

Sam Rothstein hat geschrieben:
Sa 9. Nov 2019, 14:21
Moin.
Gab es nicht auch nen Zeichentrickfilm,der so ähnlich hieß und den Atomkrieg zum Thema hatte?
Gruß
Davon habe ich noch nie etwas gehört, ich habe aber mal Mr. Google gefragt und er hatte folgende Antwort für mich.

Könnte es sein, das du diesen Film meinst?
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Raven für den Beitrag:
Sam Rothstein
Bewertung: 20%
Allen ist das Denken erlaubt,doch vielen bleibt es erspart

Benutzeravatar
Norby
Administrator
Administrator
Offline
Beiträge: 1892
Registriert: Do 21. Jun 2018, 17:12
Wohnort: Katlenburg-Lindau, NOM
Hat sich bedankt: 1270 Mal
Danksagung erhalten: 1478 Mal
Geschlecht:
Alter: 46
Kontaktdaten:
Germany
Nov 2019 09 15:33

Re: The Day after

The Day After ist um längen besser als der Nachfolgefilm The Day After Tomorrow. Der Neue Film ist mir zu viel Hollywood in Szene gesetzt und befasst sich zuwenig mit dem eigentlichen Problem. Der alte Film dagegen, war schon ziemlich heftig. Obwohl der Film auf die typisch 80er Atom Panikhysterie greift und sich später eigentlich mehr oder weniger auflöste. Für so ein etwas über 10 jährigen wie mich damals, hat der Film ganz schön auf dem Angstnerv gedrückt. Danke fürs reinstellen des Filmes, ich habe den ewig nicht mehr gesehen. Würde fast behaupten, dass das letzte mal wirklich in den 80er war.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Norby für den Beitrag:
Raven
Bewertung: 20%

Benutzeravatar
Raven
Zauberwürfelprofi
Zauberwürfelprofi
Offline
Beiträge: 194
Registriert: Di 15. Okt 2019, 18:47
Hat sich bedankt: 193 Mal
Danksagung erhalten: 163 Mal
Geschlecht:
Germany
Nov 2019 09 15:39

Re: The Day after

Ich hatte mir vor ein paar Jahren den Film noch einmal angesehen.

Natürlich war es vom Gefühl her anders als beim ersten Mal, aber dennoch grubbelte es immer noch in der Magengegend. mrgreen
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Raven für den Beitrag:
Norby
Bewertung: 20%
Allen ist das Denken erlaubt,doch vielen bleibt es erspart

Antworten