Du benutzt einen Adblocker






Das Achtziger-Forum ist ein privates Forum und wird durch Werbung, Spenden und Eigenkapital finanziert. Daher zeigt das Achtziger-Forum in einigen Beiträge kleine "Ref-Links"-Anzeigen.



Im Forum wird Ehrenamtlich "gearbeitet" um Dich in Erinnerungen schwelgen zu lassen. Das Forum soll Dir Spaß und Freude machen. Also sei auch Du bitte so Fair und würdige die Arbeit in dem Du den Adblocker für diese Seite deaktivierst.
    So deaktivierst Du Deinen AdBlocker

Bitte deaktivieren Deinen ADBLOCKER für diese Seite:

1.- Tippe auf das Adblocker-Symbol.
2.- Wähle 'Nicht auf Seiten dieser Domain aktiv' (oder ähnliches).
Du kannst auch die Schaltfläche 'Auf dieser Seite aktiviert' oder 'Adblocker anhalten' drücken.
3.- Klicke auf die Schaltfläche 'Aktualisieren' Deines Browsers, um den Inhalt anzuzeigen, den Du sehen möchtest.

Buffalo Bill (1975)

Antworten Dateianhänge 1
Benutzeravatar
Norby
Administrator
Administrator
Offline
Beiträge: 1684
Registriert: Do 21. Jun 2018, 17:12
Wohnort: Katlenburg-Lindau, NOM
Hat sich bedankt: 1098 Mal
Danksagung erhalten: 1241 Mal
Geschlecht:
Alter: 46
Kontaktdaten:
Germany
Okt 2019 10 16:22

Buffalo Bill (1975)

Buffalo Bill – Der Held des Wilden Westens war ein Western-Comic, der vom Bastei-Verlag in den Jahren 1975 bis 1984 in Deutschland herausgegeben wurde.

Buffalo Bill.jpg

Das Heft wurde vierfarbig gedruckt.

Die frühen Ausgaben bis Heft 45 trugen noch den Titel „Lasso Western“. Erst spätere Ausgaben hießen „Buffalo Bill“ (Zeichner: Hansrudi Wäscher). Ab Heft 377 bekam Buffalo Bill eine eigenständige Serie, die von 1975 bis 1984 erschien.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Norby für den Beitrag:
Mampe
Bewertung: 20%



Benutzeravatar
Sam Rothstein
Dallas-Gucker/in
Dallas-Gucker/in
Offline
Beiträge: 576
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 16:42
Wohnort: Hildesheim
Hat sich bedankt: 110 Mal
Danksagung erhalten: 378 Mal
Geschlecht:
Germany
Okt 2019 11 00:50

Re: Buffalo Bill (1975)

Den kenne ich überhaupt nicht.
Kann mich nichtmal erinnern,das im Tauschladen für Romane und Co gesehen zu haben.
Und da war ich nun wirklich oft.
Gruß
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Sam Rothstein für den Beitrag:
Norby
Bewertung: 20%

Antworten Dateianhänge 1