Du benutzt einen Adblocker






Das Achtziger-Forum ist ein privates Forum und wird durch Werbung, Spenden und Eigenkapital finanziert. Daher zeigt das Achtziger-Forum in einigen Beiträge kleine "Ref-Links"-Anzeigen.



Im Forum wird Ehrenamtlich "gearbeitet" um Dich in Erinnerungen schwelgen zu lassen. Das Forum soll Dir Spaß und Freude machen. Also sei auch Du bitte so Fair und würdige die Arbeit in dem Du den Adblocker für diese Seite deaktivierst.
    So deaktivierst Du Deinen AdBlocker

Bitte deaktivieren Deinen ADBLOCKER für diese Seite:

1.- Tippe auf das Adblocker-Symbol.
2.- Wähle 'Nicht auf Seiten dieser Domain aktiv' (oder ähnliches).
Du kannst auch die Schaltfläche 'Auf dieser Seite aktiviert' oder 'Adblocker anhalten' drücken.
3.- Klicke auf die Schaltfläche 'Aktualisieren' Deines Browsers, um den Inhalt anzuzeigen, den Du sehen möchtest.

1, 2 oder 3 (1977)

Antworten
Benutzeravatar
Norby
Administrator
Administrator
Offline
Beiträge: 1867
Registriert: Do 21. Jun 2018, 17:12
Wohnort: Katlenburg-Lindau, NOM
Hat sich bedankt: 1245 Mal
Danksagung erhalten: 1453 Mal
Geschlecht:
Alter: 46
Kontaktdaten:
Germany
Okt 2019 06 08:11

1, 2 oder 3 (1977)

1, 2 oder 3 ist eine Quizshow für Kinder, die im ZDFtivi, KiKA und okidoki auf ORF 1 ausgestrahlt wird. Erstausstrahlung fand am 4. Dezember 1977 im ORF bzw. am 10. Dezember 1977 im ZDF statt.





Das Konzept der Sendung stammt aus den USA. Dort wurde die Sendung von 1972 bis 1973 unter dem Titel Runaround von NBC Networks produziert. Von 1975 bis 1981 lief sie unter diesem Titel auch im Vereinigten Königreich, produziert von Southern Television für ITV. Die Version für die Niederlande hieß Ren je Rot und wurde von der TROS von 1973 bis 1983 ausgestrahlt.

Der Kern des Konzepts wurde für die deutsche Ausgabe übernommen und die Spielregeln modifiziert. 1, 2 oder 3 gilt als die erste echte Kindershow im deutschen Fernsehen.

Der erste Moderator war Michael Schanze, der von 1977 bis 1985 durch 59 Sendungen führte. Er verhalf der Sendung, die damals im Samstagnachmittag-Programm des ZDF lief, zu großer Popularität – nicht zuletzt durch sein selbstgesungenes Titellied (1, 2 oder 3… Du musst Dich entscheiden, 3 Felder sind frei…) und das deutliche Plopp (der Zeigefinger wird zur Erzeugung des Ploppgeräuschs schnell seitlich aus der angespannten Mundhöhle geführt) als Stopp-Signal in den Raterunden.

In der allerersten Sendung gab es einen Fehler: Auf die Frage „Welches Gas befindet sich überwiegend in einem von einem Menschen aufgeblasenen Luftballon?“ wurde als Antwort Kohlendioxid angegeben, richtig wäre aber Stickstoff gewesen. Dies wurde in der Sendung zum zehnjährigen Jubiläum durch erneutes Stellen der Frage und späteres Bekanntgeben des Fehlers aufgeklärt. Einer der Kandidaten, der damals auf dem Feld für CO2 gestanden hatte, brachte symbolisch den Ball zurück, den er damals bekommen hatte.

Die Sendung lief am Sonntag bei Sonntags Nach-Tisch.

Michael Schanze wurde 1985 von Birgit „Biggi“ Lechtermann abgelöst, die die Sendung bis 1995 zehn Jahre lang moderierte. Rolf Zuckowski komponierte ein neues Titellied, und der heutige Slogan 1, 2 oder 3 – letzte Chance – vorbei! ersetzte das Plopp-Kommando.


Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Norby für den Beitrag (Insgesamt 2):
Sam Rothstein, Karim Marouf
Bewertung: 40%



Benutzeravatar
Sam Rothstein
Dallas-Gucker/in
Dallas-Gucker/in
Offline
Beiträge: 613
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 16:42
Wohnort: Hildesheim
Hat sich bedankt: 138 Mal
Danksagung erhalten: 440 Mal
Geschlecht:
Germany
Okt 2019 06 09:07

Re: 1, 2 oder 3 (1977)

Gerade zur Ferienzeit usw oft geschaut. :daumenhoch:
Man wollte ja wissen,was andere so gewinnen und was diesmal hinter dem Vorhang war.
Gruß
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Sam Rothstein für den Beitrag:
Norby
Bewertung: 20%

Antworten