Du benutzt einen Adblocker






Das Achtziger-Forum ist ein privates Forum und wird durch Werbung, Spenden und Eigenkapital finanziert. Daher zeigt das Achtziger-Forum in einigen Beiträge kleine "Ref-Links"-Anzeigen.



Im Forum wird Ehrenamtlich "gearbeitet" um Dich in Erinnerungen schwelgen zu lassen. Das Forum soll Dir Spaß und Freude machen. Also sei auch Du bitte so Fair und würdige die Arbeit in dem Du den Adblocker für diese Seite deaktivierst.
    So deaktivierst Du Deinen AdBlocker

Bitte deaktivieren Deinen ADBLOCKER für diese Seite:

1.- Tippe auf das Adblocker-Symbol.
2.- Wähle 'Nicht auf Seiten dieser Domain aktiv' (oder ähnliches).
Du kannst auch die Schaltfläche 'Auf dieser Seite aktiviert' oder 'Adblocker anhalten' drücken.
3.- Klicke auf die Schaltfläche 'Aktualisieren' Deines Browsers, um den Inhalt anzuzeigen, den Du sehen möchtest.

Märklin Modelleisenbahn aus ca. 1975

Karim Marouf
Dallas-Gucker/in
Dallas-Gucker/in
Beiträge: 741
Registriert: Do 3. Jan 2019, 20:20
Wohnort: Minas Tirith, Gondor
Hat sich bedankt: 1895 Mal
Danksagung erhalten: 1135 Mal
Gender:
Alter: 52
Germany
Jun 2021 04 13:41

Märklin Modelleisenbahn aus ca. 1975

Beitrag von Karim Marouf

Ab etwa 1975 hatten wir eine Märklin-Modelleisenbahn.


(allerdings nicht mit der hier gezeigten Modelllandschaft)

-> Einige Bilder aus Google (nicht frei):
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Karim Marouf für den Beitrag (Insgesamt 5):
Sammy-Jooo, basti61, Norby, Semi Silesian, Sam Rothstein
Bewertung: 55.56%


„Alles, was schiefgehen kann, wird auch schiefgehen.“

Murphys Gesetz

Benutzeravatar
Sammy-Jooo
Dallas-Gucker/in
Dallas-Gucker/in
Beiträge: 646
Registriert: So 24. Mai 2020, 11:31
Wohnort: Meldorf
Hat sich bedankt: 1716 Mal
Danksagung erhalten: 713 Mal
Gender:
Alter: 58
Germany
Jun 2021 04 14:30

Re: Märklin Modelleisenbahn aus ca. 1975

Beitrag von Sammy-Jooo

Mein Vater hatte auch eine Modellbahn (Seit den 50er Jahren und zwischendurch abgebaut) an der er bis zu seinem Tode immer weiter gebastelt hat, denn fertig wird man nie.
DSCI0109 45.JPG
DSCI0109 3.JPG
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Sammy-Jooo für den Beitrag (Insgesamt 4):
Karim Marouf, basti61, Semi Silesian, Sam Rothstein
Bewertung: 44.44%

Benutzeravatar
Semi Silesian
Lebt die 70er/80er
Lebt die 70er/80er
Beiträge: 1038
Registriert: Fr 2. Okt 2020, 17:53
Wohnort: Duisburg
Hat sich bedankt: 787 Mal
Danksagung erhalten: 1332 Mal
Gender:
Alter: 58
Germany
Jun 2021 04 17:53

Re: Märklin Modelleisenbahn aus ca. 1975

Beitrag von Semi Silesian

Den Bahnhof aus dem ersten Beitrag hatte ich auch.
Ich habe ihn damals "Zindelstein" genannt.
Auch der offene Güterwagen und der rote Lorenwagen kommen mir bekannt vor.

Einer meiner besten Freunde ist heute noch begeisterter Modell-Eisenbahner.
Er hat vor kurzem angefangen,seine alte Anlage des Maßstabes H0 abzubauen und komplett auf die Spurweite 1 umzurüsten.


Hier ein Video meines Kumpels noch mit H0-Anlage.
Zuletzt geändert von Semi Silesian am Fr 4. Jun 2021, 18:00, insgesamt 1-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Semi Silesian für den Beitrag (Insgesamt 3):
Karim Marouf, Sam Rothstein, Sammy-Jooo
Bewertung: 33.33%

Benutzeravatar
Norby
Administrator
Administrator
Beiträge: 3751
Registriert: Do 21. Jun 2018, 17:12
Wohnort: Katlenburg-Lindau, NOM
Hat sich bedankt: 5022 Mal
Danksagung erhalten: 3260 Mal
Gender:
Alter: 47
Kontaktdaten:
Germany
Jun 2021 04 17:55

Re: Märklin Modelleisenbahn aus ca. 1975

Beitrag von Norby

Ich hatte damals eine von Lima. Die war bedeutend günstiger als Märklin und nicht umbedingt schlechter. In den 90er habe ich die auf Anrat meiner Eltern verkauft, da mein Vater den Platz brauchte.

Irgendwann, wenn das letzte Kind ausgezogen ist, habe ich einen großen Toten Doppelraum. Mal schauen was man da schönes machen kann mrgreen Im übrigen ist aktuell der 3D Druck für die Modelleisenbahner stark in kommen. Landschaft- und Stadtgestaltung nach eigenen Wünschen. Tolle Sache heute, auch solche spielereien mit LEDs. Die Schienen- und Zugtechnik würde ich eher die alte bevorzugen, einen Computer anschließen fände ich nicht so reizvoll.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Norby für den Beitrag (Insgesamt 4):
Semi Silesian, Karim Marouf, Sam Rothstein, Sammy-Jooo
Bewertung: 44.44%

Benutzeravatar
Sam Rothstein
Lebt die 70er/80er
Lebt die 70er/80er
Beiträge: 1094
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 16:42
Wohnort: Hildesheim
Hat sich bedankt: 552 Mal
Danksagung erhalten: 1002 Mal
Gender:
Germany
Jun 2021 04 21:45

Re: Märklin Modelleisenbahn aus ca. 1975

Beitrag von Sam Rothstein

Moin.
Ich hab für die kalten Monate ja auch ne Märklin angeschafft.
Immer nur Automaten schrauben ist auch langweilig.
20210221_183705.jpg
20210216_200619.jpg
20210221_185759.jpg
Gruß
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Sam Rothstein für den Beitrag (Insgesamt 4):
Semi Silesian, Karim Marouf, Norby, Sammy-Jooo
Bewertung: 44.44%

Benutzeravatar
jubel
Zauberwürfelprofi
Zauberwürfelprofi
Beiträge: 130
Registriert: Sa 27. Feb 2021, 19:44
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 129 Mal
Gender:
Alter: 53
Germany
Jun 2021 04 23:25

Re: Märklin Modelleisenbahn aus ca. 1975

Beitrag von jubel

Norby hat geschrieben: Fr 4. Jun 2021, 17:55 Ich hatte damals eine von Lima. Die war bedeutend günstiger als Märklin und nicht umbedingt schlechter. In den 90er habe ich die auf Anrat meiner Eltern verkauft, da mein Vater den Platz brauchte.
Lass mich raten Norby, er brauchte den Platz für eine noch größere Hifi-Anlage. Bild

@sam
Das Zimmer sieht aus wie ein Retro-Zimmer wenn man die Möbel und den Teppich betrachtet nur der Flachbildfernseher passt nicht dazu. Bild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor jubel für den Beitrag (Insgesamt 3):
Karim Marouf, Sammy-Jooo, basti61
Bewertung: 33.33%

Benutzeravatar
Norby
Administrator
Administrator
Beiträge: 3751
Registriert: Do 21. Jun 2018, 17:12
Wohnort: Katlenburg-Lindau, NOM
Hat sich bedankt: 5022 Mal
Danksagung erhalten: 3260 Mal
Gender:
Alter: 47
Kontaktdaten:
Germany
Jun 2021 05 02:14

Re: Märklin Modelleisenbahn aus ca. 1975

Beitrag von Norby

jubel hat geschrieben: Fr 4. Jun 2021, 23:25
Norby hat geschrieben: Fr 4. Jun 2021, 17:55 Ich hatte damals eine von Lima. Die war bedeutend günstiger als Märklin und nicht umbedingt schlechter. In den 90er habe ich die auf Anrat meiner Eltern verkauft, da mein Vater den Platz brauchte.
Lass mich raten Norby, er brauchte den Platz für eine noch größere Hifi-Anlage. Bild
Ne, der Speicher wurde für mehr "Speicherung" gebraucht ;)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Norby für den Beitrag (Insgesamt 2):
Sammy-Jooo, jubel
Bewertung: 22.22%

Benutzeravatar
Sam Rothstein
Lebt die 70er/80er
Lebt die 70er/80er
Beiträge: 1094
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 16:42
Wohnort: Hildesheim
Hat sich bedankt: 552 Mal
Danksagung erhalten: 1002 Mal
Gender:
Germany
Jun 2021 05 11:04

Re: Märklin Modelleisenbahn aus ca. 1975

Beitrag von Sam Rothstein

Wirklich Retro ist das eigentlich nicht.
Die Wohnung meiner verstorbenen Oma nutze ich dafür.
Durch die Eisenbahn,die Carrera,Schränke usw sieht es aber tlw,tatsächlich ein wenig Retro aus.
Auch die große Musiktruhe unterstützt das bestimmt.
Gruß
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Sam Rothstein für den Beitrag (Insgesamt 2):
Norby, Semi Silesian
Bewertung: 22.22%

Benutzeravatar
jubel
Zauberwürfelprofi
Zauberwürfelprofi
Beiträge: 130
Registriert: Sa 27. Feb 2021, 19:44
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 129 Mal
Gender:
Alter: 53
Germany
Jun 2021 05 23:13

Re: Märklin Modelleisenbahn aus ca. 1975

Beitrag von jubel

@Sam
Wenn Du den Platz nicht unbedingt benötigst würde ich die Wohnung erhalten wie sie ist. Oftmals haben Wohnungen von älteren Menschen einen bestimmten Flair.
Mein Großvater wäre dieses Jahr 100 geworden ist aber leider 2007 verstorben. Er baute mir für meinen Garten einen Tisch und Stühle die halte ich in Ehren. Es steht jetzt nicht mehr im Garten weil meine Frau wollte etwas moderneres, dafür steht es jetzt in meiner Werkstatt.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor jubel für den Beitrag (Insgesamt 2):
Norby, Sam Rothstein
Bewertung: 22.22%

Benutzeravatar
Sam Rothstein
Lebt die 70er/80er
Lebt die 70er/80er
Beiträge: 1094
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 16:42
Wohnort: Hildesheim
Hat sich bedankt: 552 Mal
Danksagung erhalten: 1002 Mal
Gender:
Germany
Jun 2021 06 09:26

Re: Märklin Modelleisenbahn aus ca. 1975

Beitrag von Sam Rothstein

Meine Oma ist noch innerhalb des Hauses umgezogen.
Daher habe ich eigentlich ihre alte Wohnung zum Wohnen und die letzte Wohnung stehen die Automaten,Eisenbahn usw.
Verändert wurde nichts,aber beide Wohnungen sind nicht groß mit alten Möbeln,Tapeten oder so bestückt.
Also nix 1920 eingerichtet und dann nichts gemacht.
Gruß

Antworten Dateianhänge 5

Zurück zu „Autorenn- & Modelleisenbahn“