Du benutzt einen Adblocker






Das Achtziger-Forum ist ein privates Forum und wird durch Werbung, Spenden und Eigenkapital finanziert. Daher zeigt das Achtziger-Forum in einigen Beiträge kleine "Ref-Links"-Anzeigen.



Im Forum wird Ehrenamtlich "gearbeitet" um Dich in Erinnerungen schwelgen zu lassen. Das Forum soll Dir Spaß und Freude machen. Also sei auch Du bitte so Fair und würdige die Arbeit in dem Du den Adblocker für diese Seite deaktivierst.
    So deaktivierst Du Deinen AdBlocker

Bitte deaktivieren Deinen ADBLOCKER für diese Seite:

1.- Tippe auf das Adblocker-Symbol.
2.- Wähle 'Nicht auf Seiten dieser Domain aktiv' (oder ähnliches).
Du kannst auch die Schaltfläche 'Auf dieser Seite aktiviert' oder 'Adblocker anhalten' drücken.
3.- Klicke auf die Schaltfläche 'Aktualisieren' Deines Browsers, um den Inhalt anzuzeigen, den Du sehen möchtest.

Streicherkonzerte in den 70ern klangen so...

Antworten
Benutzeravatar
Stranger Peer
Raidergenießer/in
Raidergenießer/in
Offline
Beiträge: 209
Registriert: Fr 15. Mai 2020, 20:00
Hat sich bedankt: 136 Mal
Danksagung erhalten: 200 Mal
Alter: 38
Germany
Jul 2020 27 15:52

Streicherkonzerte in den 70ern klangen so...

Der String Synthesizer erzeugt auf Basis der Analogsynthese ein Streichorchester. Auch Orgelklängen werden imitiert. Sie verdrängten das Mellotron und waren fester Bestandteil der Progressiv Rock- und Discoszene der 70er Jahre. Ihr unerreichter Streicherklang (von einer anderen Welt) ist schwer nachzuahmen.

Der erste String Synthesizer wurde 1970 (Freeman String Symphonizer) produziert. 1973 wurde die ARP Solina eingeführt, die einen sehr eigenwilligen Klang hat. Ein Jahr vorher erschien der Eminent 310, dessen prominenter Besitzer Jean-Michael Jarre (Oxygene) war. Ende der 70er stießen auch Hersteller wie Korg, Roland und Yamaha dazu.

Ein Vergleich folgender Modelle...

Korg Delta
Korg Trident Mk I
Korg Lambda
Roland RS-505 Paraphonic
Eminent / ARP Solina SE-II
Roland RS-09 Organ/Strings
Waldorf Streichfett




Zu den Gewinnern zählt der Roland RS-505 Paraphonic und mit externen Effekten setzt der Paraphonic noch eine Schippe drauf.

Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Stranger Peer für den Beitrag (Insgesamt 2):
Sammy-Jooo, Norby
Bewertung: 33.33%



Antworten