Du benutzt einen Adblocker






Das Achtziger-Forum ist ein privates Forum und wird durch Werbung, Spenden und Eigenkapital finanziert. Daher zeigt das Achtziger-Forum in einigen Beiträge kleine "Ref-Links"-Anzeigen.



Im Forum wird Ehrenamtlich "gearbeitet" um Dich in Erinnerungen schwelgen zu lassen. Das Forum soll Dir Spaß und Freude machen. Also sei auch Du bitte so Fair und würdige die Arbeit in dem Du den Adblocker für diese Seite deaktivierst.
    So deaktivierst Du Deinen AdBlocker

Bitte deaktivieren Deinen ADBLOCKER für diese Seite:

1.- Tippe auf das Adblocker-Symbol.
2.- Wähle 'Nicht auf Seiten dieser Domain aktiv' (oder ähnliches).
Du kannst auch die Schaltfläche 'Auf dieser Seite aktiviert' oder 'Adblocker anhalten' drücken.
3.- Klicke auf die Schaltfläche 'Aktualisieren' Deines Browsers, um den Inhalt anzuzeigen, den Du sehen möchtest.

Helmut Schmidt

Antworten Dateianhänge 1
Benutzeravatar
Norby
Administrator
Administrator
Offline
Beiträge: 2619
Registriert: Do 21. Jun 2018, 17:12
Wohnort: Katlenburg-Lindau, NOM
Hat sich bedankt: 2082 Mal
Danksagung erhalten: 2016 Mal
Geschlecht:
Alter: 46
Kontaktdaten:
Germany
Dez 2018 23 17:41

Helmut Schmidt

Helmut Heinrich Waldemar Schmidt (* 23. Dezember 1918 in Hamburg-Barmbek; † 10. November 2015 in Hamburg-Langenhorn) war ein deutscher Politiker der SPD. Von 1974 bis 1982 war er als Regierungschef einer sozialliberalen Koalition nach dem Rücktritt Willy Brandts der fünfte Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland.

Verteidigungsminister_Helmut_Schmidt.jpg
© Bundeswehr/Archiv - Lizenz: CC BY 2.0


Seit 1961 war Schmidt Senator der Polizeibehörde in Hamburg. In dieser Funktion wurde er während der Sturmflut 1962 als Krisenmanager weit über Hamburg hinaus bekannt und geschätzt. Von 1967 bis 1969 war er Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion, 1969 bis 1972 Bundesminister der Verteidigung und 1972 bis 1974 Bundesminister der Finanzen.

Vor allem nach seiner Kanzlerschaft erlangte Helmut Schmidt als Elder Statesman parteiübergreifend hohe Popularität. Von 1983 bis zu seinem Tod war er Mitherausgeber der Wochenzeitung Die Zeit.


Weiter Infos: Wiki
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Norby für den Beitrag:
Karim Marouf
Bewertung: 16.67%



Benutzeravatar
Arvika73
Zauberwürfelprofi
Zauberwürfelprofi
Offline
Beiträge: 165
Registriert: Do 11. Jun 2020, 11:55
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 162 Mal
Geschlecht:
Alter: 46
Sweden
Jun 2020 21 08:56

Re: Helmut Schmidt

Helmut Schmidt war der richtige Mann - am falschen Platz. Seine Stärken waren die eines "Machers", als Löser von akuten Problemen (Sturmflut Hamburg, Entführung der Landshut etc.). Von daher wäre er der ideale Innenminister gewesen. Viele Pflichten des Kanzleramtes lagen ihm nach eigener Aussage und deutlich merkbar nicht.
In seiner Kanzlerschaft geriet das Land in den Reformstau, der anschließend einseitig seinem Nachfolger angelastet wurde. Der notwendige Strukturwandel in den Industrieregionen wurde komplett verschlafen - anstatt für die heranwachsende Generation neue Arbeitsmöglichkeiten zu schaffen, wurden tote Industriezweige mit Milliardensubventionen kurzzeitig aufrecht erhalten.

In seine Regierungszeit fielen einige außenpolitisch wichtige Ereignisse, so die Unterzeichnung der KSZE-Schlussakte von Helsinki und der NATO-Doppelbeschluss, der die Friedensbewegung von einer überschaubaren Gruppe von Sonderlingen zu einer breiten Massenbewegung transformierte. Innenpolitisch drängte der Terrorismus (RAF) damals vieles in den Hintergrund.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Arvika73 für den Beitrag (Insgesamt 2):
Norby, Sammy-Jooo
Bewertung: 33.33%
Wir hatten zwar Tschernobyl, Punks und Heino -
aber wir hatten die geilste Zeit überhaupt!

Antworten Dateianhänge 1