Du benutzt einen Adblocker






Das Achtziger-Forum ist ein privates Forum und wird durch Werbung, Spenden und Eigenkapital finanziert. Daher zeigt das Achtziger-Forum in einigen Beiträge kleine "Ref-Links"-Anzeigen.



Im Forum wird ehrenamtlich "gearbeitet" um Dich in Erinnerungen schwelgen zu lassen. Das Forum soll Dir Spaß und Freude machen. Also sei auch Du bitte so fair und würdige die Arbeit in dem Du den Adblocker für diese Seite deaktivierst.
    So deaktivierst Du Deinen AdBlocker

Bitte deaktivieren Deinen ADBLOCKER für diese Seite:

1.- Tippe auf das Adblocker-Symbol.
2.- Wähle 'Nicht auf Seiten dieser Domain aktiv' (oder ähnliches).
Du kannst auch die Schaltfläche 'Auf dieser Seite aktiviert' oder 'Adblocker anhalten' drücken.
3.- Klicke auf die Schaltfläche 'Aktualisieren' Deines Browsers, um den Inhalt anzuzeigen, den Du sehen möchtest.

The Teens

Antworten
Benutzeravatar
Marcus
Moderator
Moderator
Beiträge: 1510
Registriert seit: 3 Jahre 10 Monate
Wohnort: Essen
Danksagung erhalten: 2348 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Germany
Mai 2022 05 08:16

The Teens

Beitrag von Marcus

Die Band "The Teens" war eine in den Jahren 1978 bis 1982 überwiegend in Deutschland erfolgreiche Musikband, die weltweit ca. 5 Mio. Tonträger verkaufte.
"The Teens" spielten englischsprachigen Poprock im Stil der "Bay City Rollers".

1976 wurde "The Teens" in West-Berlin als Schülerband von Michael Uhlich und Uwe Schneider gegründet.
1978 wurde die Gruppe von der Plattenfirma Hansa unter Vertrag genommen.
Im gleichen Jahr wurde die Band durch einen Auftritt in Wim Thoelkes Sendung "Der Große Preis" bundesweit bekannt.

Ihre erste Single "Gimme Gimme Gimme Gimme Gimme Your Love" erschien 1978.
Es war zugleich ihr kommerziell erfolgreichster Song und er erreichte Platz sieben der deutschen Singlecharts.
Der Titel "1-2-3-4 Red Light" erreichte in Deutschland Platz 16, der Titel "Give Me More Platz" Platz 18.
"The Teens" veröffentlichten bis 1982 fünf Alben.
Das erste Album der Band hatte vor der Veröffentlichung bereits 90.000 Vorbestellungen und erreichte in der deutschen Album-Hitparade Platz 2.

Die Popularität der Gruppe wurde von der Zeitschrift Bravo stark gefördert.
"The Teens" waren 1979 die erste deutsche Band, der ein Bravo Otto in Gold als beliebteste Pop-Gruppe verliehen wurde. (Bravo Ottos: 1978 Bronze, 1979 & 1980 Gold, 1981 Silber).
Der damalige Bravo-Fotograf Didi Zill schrieb einige Lieder für die Band.
Als erste westdeutsche Pop/Rock-Gruppe durften "The Teens" eine Tournee durch die DDR machen.

Dieter Bohlen komponierte für die Band unter verschiedenen Pseudonymen.
Als Eric Styx, Ryan Simmons oder Steve Benson schrieb er "New York", "Automatic World" und "She's a Groover".

Nachdem die von Dieter Bohlen geschriebene Single "New York" im Jahr 1981 noch einmal in die Charts gekommen war, löste sich die Band 1982 auf.


"The Teens - Pop für's Taschengeld" Dokumentation von 1980:




Benutzeravatar
Bärbel
Raidergenießer/in
Raidergenießer/in
Beiträge: 256
Registriert seit: 1 Jahr 3 Monate
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 170 Mal
Danksagung erhalten: 193 Mal
Gender:
Alter: 57
Germany
Mai 2022 13 17:34

Re: The Teens

Beitrag von Bärbel

Ich kann mich noch genau an sie erinnern und fand sie damals sehr süß... ^^

Na ja, ich war halt so 13-14 Jahre, also verständlich, oder? :suess:
🍟 Liebe Grüße, Bärbel! 🍔

Benutzeravatar
Retro
DM-Bezahler/in
DM-Bezahler/in
Beiträge: 311
Registriert seit: 5 Monate
Wohnort: Altomünster
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 390 Mal
Gender:
Alter: 51
Germany
Mai 2022 13 18:00

Re: The Teens

Beitrag von Retro

Ich kenne die noch unter der Bezeichnung "Status Quo in schlecht". ^^ :p

Etwa zum Ende der Teens kamen die Briten "Spider", für mich die "Status Quo in noch besser als das Original",
mit ihrer ersten Platte raus- die es aber leider nur auf 3 LPs gebracht haben.
Aber die kennt eh kaum jemand... und das ist ein anderes Thema. ;)

Antworten

Zurück zu „Musikstars & Gruppen“