Du benutzt einen Adblocker






Das Achtziger-Forum ist ein privates Forum und wird durch Werbung, Spenden und Eigenkapital finanziert. Daher zeigt das Achtziger-Forum in einigen Beiträge kleine "Ref-Links"-Anzeigen.



Im Forum wird Ehrenamtlich "gearbeitet" um Dich in Erinnerungen schwelgen zu lassen. Das Forum soll Dir Spaß und Freude machen. Also sei auch Du bitte so Fair und würdige die Arbeit in dem Du den Adblocker für diese Seite deaktivierst.
    So deaktivierst Du Deinen AdBlocker

Bitte deaktivieren Deinen ADBLOCKER für diese Seite:

1.- Tippe auf das Adblocker-Symbol.
2.- Wähle 'Nicht auf Seiten dieser Domain aktiv' (oder ähnliches).
Du kannst auch die Schaltfläche 'Auf dieser Seite aktiviert' oder 'Adblocker anhalten' drücken.
3.- Klicke auf die Schaltfläche 'Aktualisieren' Deines Browsers, um den Inhalt anzuzeigen, den Du sehen möchtest.

Jean-Claude Van Damme

Antworten
Benutzeravatar
Karim Marouf
Dallas-Gucker/in
Dallas-Gucker/in
Beiträge: 468
Registriert: Do 3. Jan 2019, 20:20
Wohnort: Minas Tirith, Gondor
Hat sich bedankt: 648 Mal
Danksagung erhalten: 634 Mal
Geschlecht:
Alter: 50
Germany

Jean-Claude Van Damme

Beitrag: # 2494Beitrag Karim Marouf
So 10. Mär 2019, 13:22

Jean-Claude Van Damme, eigentlich Jean-Claude Camille François Van Varenberg, (* 18. Oktober 1960 in Sint-Agatha-Berchem bei Brüssel) ist ein belgischer Schauspieler. Er ist vor allem durch seine Actionfilme mit Kampfsporthandlungen (siehe Martial-Arts-Filme) bekannt geworden. Sein Spitzname lautet The Muscles from Brussels („Die Muskeln aus Brüssel“).

Typische Action-Videos, die ich mir in den Achtzigern angeschaut habe, waren (außer Kung-Fu-Filme) vor allem Van-Damme-Filme.
Beispielsweise:
Karate Tiger 3
Red Eagle
Missing in Action

-> vollständiger Wiki-Artikel
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Karim Marouf für den Beitrag:
Norby
Bewertung: 20%



Antworten