Du benutzt einen Adblocker






Das Achtziger-Forum ist ein privates Forum und wird durch Werbung, Spenden und Eigenkapital finanziert. Daher zeigt das Achtziger-Forum in einigen Beiträge kleine "Ref-Links"-Anzeigen.



Im Forum wird Ehrenamtlich "gearbeitet" um Dich in Erinnerungen schwelgen zu lassen. Das Forum soll Dir Spaß und Freude machen. Also sei auch Du bitte so Fair und würdige die Arbeit in dem Du den Adblocker für diese Seite deaktivierst.
    So deaktivierst Du Deinen AdBlocker

Bitte deaktivieren Deinen ADBLOCKER für diese Seite:

1.- Tippe auf das Adblocker-Symbol.
2.- Wähle 'Nicht auf Seiten dieser Domain aktiv' (oder ähnliches).
Du kannst auch die Schaltfläche 'Auf dieser Seite aktiviert' oder 'Adblocker anhalten' drücken.
3.- Klicke auf die Schaltfläche 'Aktualisieren' Deines Browsers, um den Inhalt anzuzeigen, den Du sehen möchtest.

Mein Mitsubishi Colt C50

Antworten Dateianhänge 2
Benutzeravatar
Sam Rothstein
Lebt die 70er/80er
Lebt die 70er/80er
Beiträge: 1023
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 16:42
Wohnort: Hildesheim
Hat sich bedankt: 466 Mal
Danksagung erhalten: 915 Mal
Gender:
Germany
Feb 2021 16 22:12

Mein Mitsubishi Colt C50

Beitrag von Sam Rothstein

Moin.
Ganz verpennt mitzuteilen,dass ich ja aktuell eigentlich ne 80er Karre habe.
Einen Mitsubishi Colt C50 der 80er Generation,allerdings Zulassung Januar 1991 und somit grad 30 Jahre alt.
Türkis mit Glashubschiebeach,dem 1.5er 12V Motor 90PS und 4-Gang Automatik.
Von vorne mit dem Lancer identisch,sonst aber 2 türiges Coupe mit Steilheck und Klappe.
Aus 2. Hand mit 125tkm gekauft,gut gewartet und gepflegt für das Alter.
20201206_151601.jpg
20201227_151241.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Sam Rothstein für den Beitrag (Insgesamt 5):
Stranger Peer, Norby, Django77, Sammy-Jooo, Heiko 2609
Bewertung: 71.43%



Benutzeravatar
Norby
Administrator
Administrator
Beiträge: 3471
Registriert: Do 21. Jun 2018, 17:12
Wohnort: Katlenburg-Lindau, NOM
Hat sich bedankt: 4385 Mal
Danksagung erhalten: 2935 Mal
Gender:
Alter: 47
Kontaktdaten:
Germany
Feb 2021 17 05:28

Re: Mein Mitsubishi Colt C50

Beitrag von Norby

Meine Schwiegereltern hatten mal einen Lancer. Ich sollte daran mal vorne die Bremse machen. Für Bremsscheiben vorne musste das Radlager mit raus. Oo :autsch: Komische Konstruktion! Mitsubishi war von dem Tag an, für mich immer das außergewöhnliche japanische Auto.

Benutzeravatar
Marcus
Moderator
Moderator
Beiträge: 920
Registriert: Sa 30. Jun 2018, 22:26
Wohnort: Essen
Danksagung erhalten: 1369 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Germany
Feb 2021 17 07:06

Re: Mein Mitsubishi Colt C50

Beitrag von Marcus

Schöne große Scheiben seitlich hinten und fast gar keine C-Säule.
Verglichen mit heutigen Autos dürfte die Übersichtlichkeit aus dem Auto sehr gut sein.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Marcus für den Beitrag (Insgesamt 2):
Norby, Sammy-Jooo
Bewertung: 28.57%

Benutzeravatar
Sammy-Jooo
Dallas-Gucker/in
Dallas-Gucker/in
Beiträge: 513
Registriert: So 24. Mai 2020, 11:31
Wohnort: Meldorf
Hat sich bedankt: 1261 Mal
Danksagung erhalten: 552 Mal
Gender:
Alter: 58
Germany
Feb 2021 17 07:55

Re: Mein Mitsubishi Colt C50

Beitrag von Sammy-Jooo

Bei uns im damaligen Club furen auch zwei Leute Mitsubishi. Der eine hatte Schwierigkeiten die Namen richtig auszusprechen und sagte immer "Mitsibitschi" und der andere betonte die Namen so seltsam das immer "MitsuBISHI" wenn man nach der Marke fragte und bekam als Antwort immer: "Gesundheit, aber was hast du nun für ein Auto?" Seltsamerweise wechselten beide nach ca. 6 Monaten auf VW Golf!

:ironie:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Sammy-Jooo für den Beitrag:
Norby
Bewertung: 14.29%

Benutzeravatar
Sam Rothstein
Lebt die 70er/80er
Lebt die 70er/80er
Beiträge: 1023
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 16:42
Wohnort: Hildesheim
Hat sich bedankt: 466 Mal
Danksagung erhalten: 915 Mal
Gender:
Germany
Feb 2021 17 10:11

Re: Mein Mitsubishi Colt C50

Beitrag von Sam Rothstein

Moin.
Die meisten damaligen Autos aus Fernost waren sehr solide Autos.
Die Technik war standfest und robust,die Konstruktionen einfach.
Ausnahmen waren die ganzen Subarus und Exoten wie NSX usw.
Aber nen Corolla konnte jeder reparieren.
Nachteil der Fahrzeuge war das relativ dünne Blech,wodurch sich immer ein Gefühl von "nicht ganz so wertig" einstellte,wenn man die Tür schloss oder so.
Auch die Fahrgeräusche sind etwas lauter und alles straff gefedert.
Rostvorsorge war auch nicht so dolle,aber die ganzen Italiener und Franzosenbuden waren noch schlimmer.
Trotzdem war Rost nach 10 Jahren oft ein Thema.
Im Gegenzug bekam aber gut ausgestattetet Autos zu günstigen Kursen gegenüber einem Golf,der auch gern mal wegfault.
Wenig Gewicht machten die kleinen Flitzer sehr agil.
Und wer mal in den Plüschsesseln eines Honda Accord Anfang der 80er saß,der weiß was ich meine.
Gruß
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Sam Rothstein für den Beitrag:
Norby
Bewertung: 14.29%

Benutzeravatar
Norby
Administrator
Administrator
Beiträge: 3471
Registriert: Do 21. Jun 2018, 17:12
Wohnort: Katlenburg-Lindau, NOM
Hat sich bedankt: 4385 Mal
Danksagung erhalten: 2935 Mal
Gender:
Alter: 47
Kontaktdaten:
Germany
Feb 2021 17 12:14

Re: Mein Mitsubishi Colt C50

Beitrag von Norby

Ich wünsche Dir auf jedem Fall viel Spaß mit dem kleinen Flitzer. Ist heute mehr als selten, ich habe zumindest diesen Colt schon lange nicht mehr gesehen. :daumenhoch:

Benutzeravatar
Sam Rothstein
Lebt die 70er/80er
Lebt die 70er/80er
Beiträge: 1023
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 16:42
Wohnort: Hildesheim
Hat sich bedankt: 466 Mal
Danksagung erhalten: 915 Mal
Gender:
Germany
Feb 2021 17 13:58

Re: Mein Mitsubishi Colt C50

Beitrag von Sam Rothstein

Es werden auch kaum welche angeboten.
TÜV war neu,Sommerreifen auf Alus dabei.
Bin zufrieden.
Gruß
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Sam Rothstein für den Beitrag:
Norby
Bewertung: 14.29%

Antworten Dateianhänge 2

Zurück zu „PKWs, LKWs & Zweiräder“