Du benutzt einen Adblocker






Das Achtziger-Forum ist ein privates Forum und wird durch Werbung, Spenden und Eigenkapital finanziert. Daher zeigt das Achtziger-Forum in einigen Beiträge kleine "Ref-Links"-Anzeigen.



Im Forum wird Ehrenamtlich "gearbeitet" um Dich in Erinnerungen schwelgen zu lassen. Das Forum soll Dir Spaß und Freude machen. Also sei auch Du bitte so Fair und würdige die Arbeit in dem Du den Adblocker für diese Seite deaktivierst.
    So deaktivierst Du Deinen AdBlocker

Bitte deaktivieren Deinen ADBLOCKER für diese Seite:

1.- Tippe auf das Adblocker-Symbol.
2.- Wähle 'Nicht auf Seiten dieser Domain aktiv' (oder ähnliches).
Du kannst auch die Schaltfläche 'Auf dieser Seite aktiviert' oder 'Adblocker anhalten' drücken.
3.- Klicke auf die Schaltfläche 'Aktualisieren' Deines Browsers, um den Inhalt anzuzeigen, den Du sehen möchtest.

Grünofant - Langnese

Antworten
Benutzeravatar
Norby
Administrator
Administrator
Beiträge: 1512
Registriert: Do 21. Jun 2018, 17:12
Wohnort: Katlenburg-Lindau, NOM
Hat sich bedankt: 985 Mal
Danksagung erhalten: 1076 Mal
Geschlecht:
Alter: 45
Kontaktdaten:
Germany

Grünofant - Langnese

Beitrag: # 3552Beitrag Norby
Mi 7. Aug 2019, 18:38

Grünofant war eine Marke für ein in den 1970er Jahren erhältliches Milchspeiseeis am Stiel der Firmen Langnese und Eskimo.

Es bestand aus Vanilleeis mit einem Kern aus Waldmeistereis und hatte eine grüne, waldmeisteraromatisierte Fettglasur. Das 1975 auf den Markt gebrachte Eis am Stiel kostete 50 Pfennig. In den ersten Jahren war die Fettglasur hellgrün und überzog die obere Hälfte des Eises, so dass im unteren Teil das Vanilleeis herausblickte. Ab 1978 war das Eis von oben bis unten mit einer dunkelgrünen Waldmeisterglasur überzogen. Im selben Jahr wurde das Eis wegen gesundheitsschädlicher Inhaltsstoffe des künstlichen Waldmeisteraromas Cumarin vom Markt genommen.

Grünofant 1976.jpg
1976


Die Verpackung des Eises zierte ein rundlicher grüner Elefant, der auch als Werbeträger auf Eistafeln, in Zeitschriften und für Werbespots verwendet wurde.

Grünofant wurde in der Folge der 70er-Jahre-Retrowelle in Büchern und Zeitschriften neben Dolomiti und Brauner Bär als eine der Kulteissorten der 1970er Jahre angeführt. Im Gegensatz zu anderen Sorten wurde das Eis bisher jedoch nicht wieder auf den Markt gebracht.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Norby für den Beitrag (Insgesamt 3):
Karim Marouf, Tina, Mampe
Bewertung: 60%



Benutzeravatar
Norby
Administrator
Administrator
Beiträge: 1512
Registriert: Do 21. Jun 2018, 17:12
Wohnort: Katlenburg-Lindau, NOM
Hat sich bedankt: 985 Mal
Danksagung erhalten: 1076 Mal
Geschlecht:
Alter: 45
Kontaktdaten:
Germany

Re: Grünofant - Langnese

Beitrag: # 3572Beitrag Norby
Sa 10. Aug 2019, 09:16

Hier noch drei Pics vom Facebook-User Manuel Lucas Rubio :daumenhoch:

Grünofant von Manuel Lucas Rubio (1).jpg
Grünofant von Manuel Lucas Rubio (2).jpg
Grünofant von Manuel Lucas Rubio (3).jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Norby für den Beitrag (Insgesamt 2):
Karim Marouf, Mampe
Bewertung: 40%

Antworten