Du benutzt einen Adblocker






Das Achtziger-Forum ist ein privates Forum und wird durch Werbung, Spenden und Eigenkapital finanziert. Daher zeigt das Achtziger-Forum in einigen Beiträge kleine "Ref-Links"-Anzeigen.



Im Forum wird Ehrenamtlich "gearbeitet" um Dich in Erinnerungen schwelgen zu lassen. Das Forum soll Dir Spaß und Freude machen. Also sei auch Du bitte so Fair und würdige die Arbeit in dem Du den Adblocker für diese Seite deaktivierst.
    So deaktivierst Du Deinen AdBlocker

Bitte deaktivieren Deinen ADBLOCKER für diese Seite:

1.- Tippe auf das Adblocker-Symbol.
2.- Wähle 'Nicht auf Seiten dieser Domain aktiv' (oder ähnliches).
Du kannst auch die Schaltfläche 'Auf dieser Seite aktiviert' oder 'Adblocker anhalten' drücken.
3.- Klicke auf die Schaltfläche 'Aktualisieren' Deines Browsers, um den Inhalt anzuzeigen, den Du sehen möchtest.

Hannen-Alt

Antworten Dateianhänge 1
Benutzeravatar
Norby
Administrator
Administrator
Beiträge: 3879
Registriert: Do 21. Jun 2018, 17:12
Wohnort: Katlenburg-Lindau, NOM
Hat sich bedankt: 5178 Mal
Danksagung erhalten: 3412 Mal
Gender:
Alter: 47
Kontaktdaten:
Germany
Dez 2019 22 18:59

Hannen-Alt

Beitrag von Norby

Die Hannen-Brauerei war eine auf Altbier spezialisierte in Mönchengladbach ansässige ehemalige Brauerei, die 1988 von der dänischen Carlsberg-Gruppe übernommen wurde. Die zeitweilig um Mitte der 1980er Jahre größte Altbier-Brauerei Deutschlands mit etwa 1 Mio. Hektoliter Altbier Produktion hat inzwischen keine eigene Braustätte mehr und lässt ihre Produkte, „Hannen Alt“ und „Gatzweiler Alt“, bei der Brauerei Königshof in Krefeld brauen. In Mönchengladbach ist derzeit nur die Verwaltung der Tochterfirma Hannen der Carlsberg Gruppe in Deutschland, wieder ansässig. Die Jahresproduktion betrug 2004 rund 60.000 Hektoliter Hannen Alt und 90.000 Hektoliter Gatzweiler Alt und ist inzwischen noch geringer.

Hannen Alt 1976.jpg
1976


Für mich damals das ekelhafteste an Bieren was es gab. Alt war/ist eh nie mein Ding, aber dieses Hannen Alt stand für besonders nicht bekömmlich. Der nächste Morgen nach eine Hannen-Alt Nacht war allerübelst :skeptisch:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Norby für den Beitrag:
Karim Marouf
Bewertung: 11.11%



Benutzeravatar
Sammy-Jooo
Dallas-Gucker/in
Dallas-Gucker/in
Beiträge: 705
Registriert: So 24. Mai 2020, 11:31
Wohnort: Meldorf
Hat sich bedankt: 1857 Mal
Danksagung erhalten: 787 Mal
Gender:
Alter: 59
Germany
Mai 2020 27 18:14

Re: Hannen-Alt

Beitrag von Sammy-Jooo

Bei Hannen Alt muß ich immer hieran denken:


Denkt Euch, ich habe das Christkind gesehen,
es kam aus der Kneipe und konnte kaum steh'n.
Auf Geschenke braucht ihr nicht zu hoffen,
es hat das ganze Geld versoffen.
Es wankte hin zum Tannenwald
und hatte den Arsch voll Hannen Alt.

Gestern hab ich's wieder getroffen,
und stellt Euch nur vor, es war schon wieder besoffen.
Ich blieb gleich stehen und sprach es an:
Sag, Christkind, wo ist der Weihnachtsmann?
Christkind sprach: "Auf den brauchst du nicht zu hoffen,
der liegt im Wald und ist besoffen."

Gemeinsam gingen wir zum Weihnachtsmann,
mit glasigen Augen sah er uns an.
Er lallte: "Tag lieber Bruder, Tag liebe Schwester,
leckt's mich am Arsch, bald ist Silvester!"

(Autor unbekannt)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Sammy-Jooo für den Beitrag:
Norby
Bewertung: 11.11%

Benutzeravatar
Norby
Administrator
Administrator
Beiträge: 3879
Registriert: Do 21. Jun 2018, 17:12
Wohnort: Katlenburg-Lindau, NOM
Hat sich bedankt: 5178 Mal
Danksagung erhalten: 3412 Mal
Gender:
Alter: 47
Kontaktdaten:
Germany
Mai 2020 27 19:04

Re: Hannen-Alt

Beitrag von Norby

Amen mrgreen mrgreen
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Norby für den Beitrag:
Sammy-Jooo
Bewertung: 11.11%

Antworten Dateianhänge 1

Zurück zu „Getränke“