Du benutzt einen Adblocker






Das Achtziger-Forum ist ein privates Forum und wird durch Werbung, Spenden und Eigenkapital finanziert. Daher zeigt das Achtziger-Forum in einigen Beiträge kleine "Ref-Links"-Anzeigen.



Im Forum wird Ehrenamtlich "gearbeitet" um Dich in Erinnerungen schwelgen zu lassen. Das Forum soll Dir Spaß und Freude machen. Also sei auch Du bitte so Fair und würdige die Arbeit in dem Du den Adblocker für diese Seite deaktivierst.
    So deaktivierst Du Deinen AdBlocker

Bitte deaktivieren Deinen ADBLOCKER für diese Seite:

1.- Tippe auf das Adblocker-Symbol.
2.- Wähle 'Nicht auf Seiten dieser Domain aktiv' (oder ähnliches).
Du kannst auch die Schaltfläche 'Auf dieser Seite aktiviert' oder 'Adblocker anhalten' drücken.
3.- Klicke auf die Schaltfläche 'Aktualisieren' Deines Browsers, um den Inhalt anzuzeigen, den Du sehen möchtest.

Die Straßen von San Francisco (1972-1977)

Antworten
Benutzeravatar
Norby
Administrator
Administrator
Offline
Beiträge: 2827
Registriert: Do 21. Jun 2018, 17:12
Wohnort: Katlenburg-Lindau, NOM
Hat sich bedankt: 2634 Mal
Danksagung erhalten: 2211 Mal
Birthday
Geschlecht:
Alter: 47
Kontaktdaten:
Germany
Mai 2020 10 09:05

Die Straßen von San Francisco (1972-1977)

Die Straßen von San Francisco (Originaltitel: The Streets of San Francisco) ist eine US-amerikanische Krimi-Fernsehserie, von der in den Jahren von 1972 bis 1977 in fünf Staffeln insgesamt 120 Episoden zu je 45 Minuten entstanden. Sie startete in den USA mit dem Pilotfilm am 16. September 1972 bei ABC. In Deutschland lief die Serie ab 1974 im ZDF. Ab Ende der 1980er Jahre wiederholte ProSieben die Serie und sendete die bisher fehlenden Folgen, die nicht im ZDF gezeigt wurden. Eine technisch aufgearbeitete Version lief 2014 bei RTL Nitro.





Die Titelhelden, Detective Lieutenant Mike Stone (Karl Malden) und Inspector Steve Keller (Michael Douglas) – in Deutschland Steve Heller, um die Namensgleichheit mit dem deutschen Fernseh-Kommissar Keller (Erik Ode) zu vermeiden –, verfolgten Verbrecher mit teils rasanten Verfolgungsjagden in der Innenstadt von San Francisco. In der fünften und letzten Staffel übernahm Richard Hatch den Platz von Michael Douglas, der sich zu dieser Zeit mit dem Film Einer flog über das Kuckucksnest als Produzent einen Namen machte. Mit Hatch brachen allerdings die Zuschauerquoten ein, sodass die Serie nach der fünften Staffel eingestellt wurde. In den ersten beiden Folgen der fünften Staffel (konzipiert als Doppelfolge) stehen alle drei Hauptdarsteller – Karl Malden, Michael Douglas und Richard Hatch – zusammen vor der Kamera. Im Verlauf dieser Doppelfolge wird Inspector Steve Heller, der mit der Aufnahme einer Lehrtätigkeit an der Polizeiakademie liebäugelt, angeschossen und lebensgefährlich verletzt, womit sein Ausscheiden aus dem aktiven Dienst und die Übernahme eben jener Lehrtätigkeit beschleunigt wird.



1. Folge, Staffel 1
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Norby für den Beitrag (Insgesamt 4):
Sam Rothstein, samy, Helge1302, Sammy-Jooo
Bewertung: 66.67%



Benutzeravatar
Sammy-Jooo
Zauberwürfelprofi
Zauberwürfelprofi
Offline
Beiträge: 196
Registriert: So 24. Mai 2020, 11:31
Wohnort: Meldorf
Hat sich bedankt: 308 Mal
Danksagung erhalten: 187 Mal
Geschlecht:
Alter: 58
Germany
Jun 2020 01 18:43

Re: Die Straßen von San Francisco (1972-1977)

Warum nur muss ich bei der Serie an Knollennasen denken???? :ironie:

Antworten