Du benutzt einen Adblocker






Das Achtziger-Forum ist ein privates Forum und wird durch Werbung, Spenden und Eigenkapital finanziert. Daher zeigt das Achtziger-Forum in einigen Beiträge kleine "Ref-Links"-Anzeigen.



Im Forum wird Ehrenamtlich "gearbeitet" um Dich in Erinnerungen schwelgen zu lassen. Das Forum soll Dir Spaß und Freude machen. Also sei auch Du bitte so Fair und würdige die Arbeit in dem Du den Adblocker für diese Seite deaktivierst.
    So deaktivierst Du Deinen AdBlocker

Bitte deaktivieren Deinen ADBLOCKER für diese Seite:

1.- Tippe auf das Adblocker-Symbol.
2.- Wähle 'Nicht auf Seiten dieser Domain aktiv' (oder ähnliches).
Du kannst auch die Schaltfläche 'Auf dieser Seite aktiviert' oder 'Adblocker anhalten' drücken.
3.- Klicke auf die Schaltfläche 'Aktualisieren' Deines Browsers, um den Inhalt anzuzeigen, den Du sehen möchtest.

Das fliegende Auge (1983)

Antworten
Benutzeravatar
Stranger Peer
Dallas-Gucker/in
Dallas-Gucker/in
Offline
Beiträge: 649
Registriert: Fr 15. Mai 2020, 20:00
Hat sich bedankt: 548 Mal
Danksagung erhalten: 737 Mal
Alter: 39
Germany
Feb 2021 16 22:25

Das fliegende Auge (1983)

Das fliegende Auge (engl.: Blue Thunder) ist ein Actionfilm aus dem Jahr 1983. John Badham, der mit Saturday Night Fever und WarGames als Regisseur weltberühmt wurde, hat meiner meinen Meinung nach einer der besten Actionfilme der 80er Jahr abgeliefert. Die zum Film produzierte Fernsehserie (nicht Airwolf) floppte allerdings.

Bild
Pinterest-Bild

Handlung

Frank Murphy (Roy Scheider) ist Police-Office, Pilot und Kriegsveteran soll den neuen Superhubschrauber Blue Thunder auf Herz und Nieren testen. Mit seinem Kollegen Richard Lymangood (Daniel Stern) macht er die ersten Flugrunden. Eine Spezialität des Helikopters ist das Abhorchen von Personen innerhalb von Gebäuden und dies wird für Frank und Richard zum Verhängis. Beide geraten an einem Komplott, wo auch Franks ehemaliger Kriegskamerad F. E. Cochrane (Malcolm McDowell) verwickelt ist. Als Frank und Richard entdeckt werden, beginnt die Jagd...

Auf einen Trailer habe ich verzichtet, denn dieser Zusammenschnitt gefällt mir sehr gut. :daumenhoch:

Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Stranger Peer für den Beitrag:
Norby
Bewertung: 14.29%



Antworten

Zurück zu „Filme“