Du benutzt einen Adblocker






Das Achtziger-Forum ist ein privates Forum und wird durch Werbung, Spenden und Eigenkapital finanziert. Daher zeigt das Achtziger-Forum in einigen Beiträge kleine "Ref-Links"-Anzeigen.



Im Forum wird Ehrenamtlich "gearbeitet" um Dich in Erinnerungen schwelgen zu lassen. Das Forum soll Dir Spaß und Freude machen. Also sei auch Du bitte so Fair und würdige die Arbeit in dem Du den Adblocker für diese Seite deaktivierst.
    So deaktivierst Du Deinen AdBlocker

Bitte deaktivieren Deinen ADBLOCKER für diese Seite:

1.- Tippe auf das Adblocker-Symbol.
2.- Wähle 'Nicht auf Seiten dieser Domain aktiv' (oder ähnliches).
Du kannst auch die Schaltfläche 'Auf dieser Seite aktiviert' oder 'Adblocker anhalten' drücken.
3.- Klicke auf die Schaltfläche 'Aktualisieren' Deines Browsers, um den Inhalt anzuzeigen, den Du sehen möchtest.

Pretty in Pink (1986)

Antworten
Benutzeravatar
Norby
Administrator
Administrator
Offline
Beiträge: 2429
Registriert: Do 21. Jun 2018, 17:12
Wohnort: Katlenburg-Lindau, NOM
Hat sich bedankt: 1713 Mal
Danksagung erhalten: 1852 Mal
Geschlecht:
Alter: 46
Kontaktdaten:
Germany
Mai 2020 09 10:18

Pretty in Pink (1986)

Pretty in Pink ist ein US-amerikanischer Film aus dem Jahr 1986. Die romantische Komödie erzählt die Geschichte eines verliebten Teenager-Pärchens, das aus unterschiedlichen sozialen Verhältnissen stammt.





Andie kommt aus einfachen Verhältnissen und besucht eine Schule, auf die hauptsächlich Kinder wohlhabender Eltern gehen. Ihre Kleidung kauft Andie im Second-Hand-Laden, was ihr herablassende Bemerkungen ihrer reichen Mitschüler einbringt. Sie arbeitet mit ihrer Freundin Iona nebenbei in einem Plattenladen. Dort lernt sie Blane kennen, der aus guten Verhältnissen stammt. Sie verabreden sich zu einem Date. Dies verärgert „Duckie“ Dale, der aus der gleichen Gesellschaftsschicht wie Andie stammt und schon lange ein Auge auf sie geworfen hat. Bei einem zweiten romantischen Date lädt Blane Andie dazu ein, mit ihm auf den Abschlussball zu gehen.

Blane wird durch die Verbindung mit Andie in seiner Clique schief angesehen. Das unterschiedliche Pärchen passt in keinen der beiden Freundeskreise: Auf den Feiern der wohlhabenden Kinder fühlt sich Andie unwohl und Blane wird in ihrer Disco wegen seiner konservativen Kleidung angemacht. Andie ist bereit, die Anfeindungen durchzustehen, und schert sich nicht um die Meinung anderer, Blane hingegen hält das nicht durch. Er geht Andie aus dem Weg und meldet sich nicht mehr bei ihr. Als Andie ihn auf dem Schulflur trifft, will sie eine Aussprache. Sie fordert ihn auf, ihr ins Gesicht zu sagen, dass er sich für sie bei seinen reichen Freunden schämt. Blane weicht aus und behauptet dann noch, er habe vergessen, dass er schon eine andere gefragt hatte, und könne deshalb nicht mit ihr zum Ball gehen.

Andie lässt sich von der Absage nicht unterkriegen und ist entschlossen auch allein auf den Ball zu gehen. Von ihrem Vater hat sie schon ein Kleid bekommen, Iona schenkt Andie ihr Abschlussballkleid im Stil der 1960er-Jahre. Aus den beiden Kleidern schneidert Andie eine ganz neue Kreation in Pink. Als sie allein auf dem Abschlussball auftaucht, kommt ihr Duckie entgegen und führt sie in den Ballsaal. Dort treffen sie auf Blane, der allein gekommen ist. Blane entschuldigt sich für sein Verhalten und sagt Andie, dass er sie immer noch liebt. Dann geht er. Da Duckie nun einsieht, dass er mit Andie nie zusammenkommen kann, fordert er die zunächst zögernde Andie auf, Blane zu folgen. Sie findet ihn auf dem Parkplatz, beide küssen sich und es kommt zu einem Happy End.



Antworten