Du benutzt einen Adblocker






Das Achtziger-Forum ist ein privates Forum und wird durch Werbung, Spenden und Eigenkapital finanziert. Daher zeigt das Achtziger-Forum in einigen Beiträge kleine "Ref-Links"-Anzeigen.



Im Forum wird Ehrenamtlich "gearbeitet" um Dich in Erinnerungen schwelgen zu lassen. Das Forum soll Dir Spaß und Freude machen. Also sei auch Du bitte so Fair und würdige die Arbeit in dem Du den Adblocker für diese Seite deaktivierst.
    So deaktivierst Du Deinen AdBlocker

Bitte deaktivieren Deinen ADBLOCKER für diese Seite:

1.- Tippe auf das Adblocker-Symbol.
2.- Wähle 'Nicht auf Seiten dieser Domain aktiv' (oder ähnliches).
Du kannst auch die Schaltfläche 'Auf dieser Seite aktiviert' oder 'Adblocker anhalten' drücken.
3.- Klicke auf die Schaltfläche 'Aktualisieren' Deines Browsers, um den Inhalt anzuzeigen, den Du sehen möchtest.

Die drei ??? - Die drei Fragezeichen - seit 1979

Antworten Dateianhänge 1
Benutzeravatar
Norby
Administrator
Administrator
Offline
Beiträge: 2844
Registriert: Do 21. Jun 2018, 17:12
Wohnort: Katlenburg-Lindau, NOM
Hat sich bedankt: 2655 Mal
Danksagung erhalten: 2217 Mal
Geschlecht:
Alter: 47
Kontaktdaten:
Germany
Jan 2020 26 09:54

Die drei ??? - Die drei Fragezeichen - seit 1979

Die drei ??? - das sind die Detektive Justus Jonas, Peter Shaw und Bob Andrews. Sie leben in der Kalifornischen Kleinstadt Rocky Beach, wo die drei Freunde ihr berühmtes Detektivbüro betreiben. "Wir übernehmen jeden Fall" heißt ihr Motto und dabei scheuen sie weder Risiko noch Gefahren. Die drei ??? stehen für das Unbekannte, für ungelöste Rätsel und mysteriöse Vorkommnisse.

In über 180 Fällen haben sie bereits ermittelt. In Buch- und Hörspiel-Form faszinieren sie seit über 40 Jahren Millionen Kinder und Erwachsene! Bei den Ermittlungen der drei ??? ist Spannung garantiert





Die drei ??? ist eine Hörspielserie, die auf der gleichnamigen Jugendbuchserie beruht.

Die Hörspiele werden von Sony Music Entertainment unter dem Label Europa von Heikedine Körting produziert und basieren auf den Buchvorlagen, die im Franckh-Kosmos-Verlag erscheinen.

Aufgrund langwieriger Lizenzstreitigkeiten zwischen Kosmos und der damaligen Sony BMG erschienen zwischen 2005 und 2008 keine Hörspiele zur Buchserie. Daher schuf Europa 2006 den neuen Serientitel DiE DR3i und veröffentlichte darunter acht eigene Hörspiele mit der bekannten Sprecherriege.

Heute sind Die drei ??? mit über 50 Millionen verkauften Tonträgern und über 150 Gold- und Platin-Schallplatten die erfolgreichste Hörspielproduktion der Welt.

Logo_DDF.svg.png

Die ersten sechs Folgen erschienen am 12. Oktober 1979 unter dem Label Europa. Zu diesem Zeitpunkt existierte die gleichnamige Buchserie bereits seit über zehn Jahren, sodass dem Team rund um die Produzentin Heikedine Körting bereits eine breite Auswahl an Abenteuern zur Verfügung stand. Um die Serie möglichst langfristig auf dem Hörspielmarkt zu etablieren, wählte man eine andere Reihenfolge als bei den Buchveröffentlichungen. Anstatt mit dem ersten Buchtitel … und das Gespensterschloss zu beginnen, wurde das Abenteuer … und der Super-Papagei zum Serienstart vertont.

Daraus ergibt sich ein inhaltlicher Logikfehler, der die Rolle des Erzählers und Auftraggebers Alfred Hitchcock betrifft. In der Buchvorlage … und das Gespensterschloss lernen die drei Detektive Alfred Hitchcock überhaupt erst kennen und gründen am Ende der Episode ihr Detektivbüro. In der Hörspiel-Serie trägt das Gespensterschloss allerdings die Nummer 11. Um den daraus entstehenden Fehler auszugleichen, wurde die Folge für die Hörspieladaption so umgeschrieben, dass die drei Detektive Alfred Hitchcock schon aus früheren Fällen kennen. Die Gründung der Detektei spielt im Hörspiel keine Rolle.


Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Norby für den Beitrag:
Helge1302
Bewertung: 16.67%



Benutzeravatar
Sam Rothstein
Mega-Retro-Fan
Mega-Retro-Fan
Offline
Beiträge: 853
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 16:42
Wohnort: Hildesheim
Hat sich bedankt: 360 Mal
Danksagung erhalten: 669 Mal
Geschlecht:
Germany
Jan 2020 27 04:37

Re: Die drei ??? - Die drei Fragezeichen - seit 1979

Habe ich in der Bücherei ständig ausgeliehen.
Auch die MC wurde gehört,getauscht,auf Flohmärkten gesucht usw.
Toll dass die das immernoch machen.
Gruß
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Sam Rothstein für den Beitrag:
Norby
Bewertung: 16.67%

Benutzeravatar
Norby
Administrator
Administrator
Offline
Beiträge: 2844
Registriert: Do 21. Jun 2018, 17:12
Wohnort: Katlenburg-Lindau, NOM
Hat sich bedankt: 2655 Mal
Danksagung erhalten: 2217 Mal
Geschlecht:
Alter: 47
Kontaktdaten:
Germany
Jan 2020 27 09:40

Re: Die drei ??? - Die drei Fragezeichen - seit 1979

Kassetten und die Bücher habe ich in der Bibliothek ausgeliehen. Aber ich hatte auch viele Kassetten und einige Bücher geschenkt bekommen oder selbst gekauft. Dumm nur, dass ich beim Auszug aus dem Elternhaus Mitte der 90er alles abgegeben habe :autsch: :(

Antworten Dateianhänge 1

Zurück zu „Hörspiele“