Du benutzt einen Adblocker






Das Achtziger-Forum ist ein privates Forum und wird durch Werbung, Spenden und Eigenkapital finanziert. Daher zeigt das Achtziger-Forum in einigen Beiträge kleine "Ref-Links"-Anzeigen.



Im Forum wird Ehrenamtlich "gearbeitet" um Dich in Erinnerungen schwelgen zu lassen. Das Forum soll Dir Spaß und Freude machen. Also sei auch Du bitte so Fair und würdige die Arbeit in dem Du den Adblocker für diese Seite deaktivierst.
    So deaktivierst Du Deinen AdBlocker

Bitte deaktivieren Deinen ADBLOCKER für diese Seite:

1.- Tippe auf das Adblocker-Symbol.
2.- Wähle 'Nicht auf Seiten dieser Domain aktiv' (oder ähnliches).
Du kannst auch die Schaltfläche 'Auf dieser Seite aktiviert' oder 'Adblocker anhalten' drücken.
3.- Klicke auf die Schaltfläche 'Aktualisieren' Deines Browsers, um den Inhalt anzuzeigen, den Du sehen möchtest.

Happy Computer

Antworten
Benutzeravatar
Marcus
Raidergenießer/in
Raidergenießer/in
Offline
Beiträge: 240
Registriert: Sa 30. Jun 2018, 22:26
Wohnort: Essen
Danksagung erhalten: 215 Mal
Geschlecht:
Kontaktdaten:
Germany
Jul 2018 09 08:49

Happy Computer

Die Happy Computer vom Markt & Technik Verlag war eine der bekanntesten Computerzeitschriften in den 80er Jahren.
Sie erschien von November 1983 bis 1990 und bot aktuelle Neuheiten, Vergleichstests, Tipps und Tricks sowie Listings rund um damals erfolgreiche Heimcomputersysteme wie Amstrad CPC, Atari 400/800/600XL/800XL, Commodore 64/VC20, Dragon 32/64, MSX, TI-99/4A, ZX81, ZX Spectrum.
Die Happy Computer war eine der Computerzeitschriften, die sich mit verschiedenen Systemen beschäftigte, und bot so dem Leser, in jeder Ausgabe liebevoll mit „Hallo Freaks“ begrüßt, einen Blick über den Tellerrand „seines“ Systems.
Sie war damals meine Lieblingszeitschrift und ich habe noch einige Ausgaben eingelagert.


Hier kann man Artikel aus alten Computerzeitschriften finden:
http://www.stcarchiv.de
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Marcus für den Beitrag:
Yorgos
Bewertung: 20%



Antworten