Du benutzt einen Adblocker






Das Achtziger-Forum ist ein privates Forum und wird durch Werbung, Spenden und Eigenkapital finanziert. Daher zeigt das Achtziger-Forum in einigen Beiträge kleine "Ref-Links"-Anzeigen.



Im Forum wird Ehrenamtlich "gearbeitet" um Dich in Erinnerungen schwelgen zu lassen. Das Forum soll Dir Spaß und Freude machen. Also sei auch Du bitte so Fair und würdige die Arbeit in dem Du den Adblocker für diese Seite deaktivierst.
    So deaktivierst Du Deinen AdBlocker

Bitte deaktivieren Deinen ADBLOCKER für diese Seite:

1.- Tippe auf das Adblocker-Symbol.
2.- Wähle 'Nicht auf Seiten dieser Domain aktiv' (oder ähnliches).
Du kannst auch die Schaltfläche 'Auf dieser Seite aktiviert' oder 'Adblocker anhalten' drücken.
3.- Klicke auf die Schaltfläche 'Aktualisieren' Deines Browsers, um den Inhalt anzuzeigen, den Du sehen möchtest.

Gong

Antworten Dateianhänge 1
Ewing Oil
Intressiert
Intressiert
Offline
Beiträge: 18
Registriert: Sa 30. Jun 2018, 18:11
Wohnort: Southfork Ranch
Geschlecht:
Alter: 47
Ireland
Jul 2018 05 14:40

Gong

Erster Scan aus meiner "Die unendliche Geschichte" - Sammlung.
BRAVO Ausschnitte folgen....

TV Zeitschrift Gong von 1989
gong tv 89.jpg



Benutzeravatar
Norby
Administrator
Administrator
Offline
Beiträge: 1684
Registriert: Do 21. Jun 2018, 17:12
Wohnort: Katlenburg-Lindau, NOM
Hat sich bedankt: 1098 Mal
Danksagung erhalten: 1241 Mal
Geschlecht:
Alter: 46
Kontaktdaten:
Germany
Jul 2018 05 16:58

Re: Gong

Die Gong war damals eine TV-Zeitung die neben Hörzu in vielen Haushalten zu finden war. Bei uns selber im Haus aber nicht, meine Eltern vergnügten sich mit der Hörzu. Zu meinen Erstaunen hab ich gerade festgestellt dass es die Zeitschrift Gong noch heute gibt :daumenhoch: Ich selber nutze durch EPG schon seit einigen Jahren keine TV-Zeitung mehr.

Achso, ja die Filmreihe war auch toll. Obwohl ich mich eigentlich nur am ersten Teil erinnern kann.

Ewing Oil
Intressiert
Intressiert
Offline
Beiträge: 18
Registriert: Sa 30. Jun 2018, 18:11
Wohnort: Southfork Ranch
Geschlecht:
Alter: 47
Ireland
Jul 2018 05 21:33

Re: Gong

Wir hatten die Fernsehwoche zu Hause.

Benutzeravatar
Marcus
Raidergenießer/in
Raidergenießer/in
Offline
Beiträge: 240
Registriert: Sa 30. Jun 2018, 22:26
Wohnort: Essen
Danksagung erhalten: 215 Mal
Geschlecht:
Kontaktdaten:
Germany
Jul 2018 06 06:58

Re: Gong

Die "Funk Uhr" war bei uns angesagt!
Und auch die gibt es immer noch.

Benutzeravatar
Sam Rothstein
Dallas-Gucker/in
Dallas-Gucker/in
Offline
Beiträge: 576
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 16:42
Wohnort: Hildesheim
Hat sich bedankt: 110 Mal
Danksagung erhalten: 378 Mal
Geschlecht:
Germany
Jul 2018 06 07:06

Re: Gong

Wir waren eine Hörzu Familie.
mrgreen

DrZarkov
Radioaufnehmer/in
Radioaufnehmer/in
Offline
Beiträge: 42
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 17:42
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal
Geschlecht:
Germany
Jul 2018 06 19:24

Re: Gong

Meine Eltern begnügten sich mit der kostenlosen "Prisma", die es mit der Tageszeitung gab. Später, bevor es die TV-Spielfilm gab, hatte ich die Gong im Abo. Und zwar aus dem Grund, weil das die einzige Zeitschrift war, in der wirklich alle Programme abgedruckt waren, die ich terrestrisch empfangen konnte.

Markus
Intressiert
Intressiert
Offline
Beiträge: 18
Registriert: Do 5. Jul 2018, 20:44
Wohnort: Heidelberg
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Geschlecht:
Germany
Jul 2018 08 02:01

Re: Gong

wie lange ist das eigentlich her, dass GONG von Burda die BILD & FUNK gekauft hat und heute beide herausgibt als identische Zeitschriften lediglich mit anderer Mantelseite.

Benutzeravatar
Norby
Administrator
Administrator
Offline
Beiträge: 1684
Registriert: Do 21. Jun 2018, 17:12
Wohnort: Katlenburg-Lindau, NOM
Hat sich bedankt: 1098 Mal
Danksagung erhalten: 1241 Mal
Geschlecht:
Alter: 46
Kontaktdaten:
Germany
Jul 2018 08 09:02

Re: Gong

Markus hat geschrieben:
So 8. Jul 2018, 02:01
wie lange ist das eigentlich her, dass GONG von Burda die BILD & FUNK gekauft hat und heute beide herausgibt als identische Zeitschriften lediglich mit anderer Mantelseite.
Wiki schreibt:
Bild+Funk erschien ab 1951 zunächst im Burda Verlag, wurde aber 1996 gegen Anteile an Super TV an den Gong Verlag abgegeben. Seitdem erscheint die Zeitschrift als Schwestertitel von Gong und der später wieder zurück übernommenen Super TV. Bis auf den Umschlag und das Impressum sind Gong und Bild+Funk identisch.

Markus
Intressiert
Intressiert
Offline
Beiträge: 18
Registriert: Do 5. Jul 2018, 20:44
Wohnort: Heidelberg
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Geschlecht:
Germany
Jul 2018 08 18:17

Re: Gong

wow - das ist ja auch wieder über 20 Jahre her

Antworten Dateianhänge 1