Du benutzt einen Adblocker






Das Achtziger-Forum ist ein privates Forum und wird durch Werbung, Spenden und Eigenkapital finanziert. Daher zeigt das Achtziger-Forum in einigen Beiträge kleine "Ref-Links"-Anzeigen.



Im Forum wird ehrenamtlich "gearbeitet" um Dich in Erinnerungen schwelgen zu lassen. Das Forum soll Dir Spaß und Freude machen. Also sei auch Du bitte so fair und würdige die Arbeit in dem Du den Adblocker für diese Seite deaktivierst.
    So deaktivierst Du Deinen AdBlocker

Bitte deaktivieren Deinen ADBLOCKER für diese Seite:

1.- Tippe auf das Adblocker-Symbol.
2.- Wähle 'Nicht auf Seiten dieser Domain aktiv' (oder ähnliches).
Du kannst auch die Schaltfläche 'Auf dieser Seite aktiviert' oder 'Adblocker anhalten' drücken.
3.- Klicke auf die Schaltfläche 'Aktualisieren' Deines Browsers, um den Inhalt anzuzeigen, den Du sehen möchtest.

Die Leinwand

Benutzeravatar
Retro
Zauberwürfelprofi
Zauberwürfelprofi
Beiträge: 133
Registriert seit: 2 Monate
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 183 Mal
Gender:
Germany
Jan 2022 11 01:08

Die Leinwand

Beitrag von Retro

DIE LEINWAND

Damals war die "Leinwand" die einzige Zeitschrift, die sich noch mit dem zu diesem Zeitpunkt
schon langsam aussterbenden Medium "Schmalfilm" auseinandersetzte- und glücklicherweise lag der sehr informative Inhalt
qualitativ deutlich über der schon immer etwas "billig" erscheinenden äusseren Präsentation.
Da das Super-8-Hobby einen großen Platz bei mir einnimmt, habe ich auch alle Ausgaben der "Leinwand" im Regal.

Nach einer Testausgabe von 1983 kam "Die Leinwand" von 1984 bis 1987 alle 2 Monate zum Preis zu jeweils 10,-DM heraus,
und konzentrierte sich hauptsächlich auf Super 8 und 16mm Filme, gelegentlich aber auch andere Filmformate oder Technik.
Insgesamt sind damals 23 Ausgaben erschienen:
Testausgabe 0/83, 1/84 - 6/84, 1/85 - 6/85, 1/86 - 6/86, 1/87 - 4/87

leinwand.jpg

Meiner Meinung nach damals wie heute das beste was man sich zu diesem Thema kaufen kann, bzw. konnte-
auch wenn die letzten Ausgaben immer mehr in Richtung 16mm Film und Technik tendierten.



Antworten Dateianhänge 1

Zurück zu „Zeitschriften“