Du benutzt einen Adblocker






Das Achtziger-Forum ist ein privates Forum und wird durch Werbung, Spenden und Eigenkapital finanziert. Daher zeigt das Achtziger-Forum in einigen Beiträge kleine "Ref-Links"-Anzeigen.



Im Forum wird Ehrenamtlich "gearbeitet" um Dich in Erinnerungen schwelgen zu lassen. Das Forum soll Dir Spaß und Freude machen. Also sei auch Du bitte so Fair und würdige die Arbeit in dem Du den Adblocker für diese Seite deaktivierst.
    So deaktivierst Du Deinen AdBlocker

Bitte deaktivieren Deinen ADBLOCKER für diese Seite:

1.- Tippe auf das Adblocker-Symbol.
2.- Wähle 'Nicht auf Seiten dieser Domain aktiv' (oder ähnliches).
Du kannst auch die Schaltfläche 'Auf dieser Seite aktiviert' oder 'Adblocker anhalten' drücken.
3.- Klicke auf die Schaltfläche 'Aktualisieren' Deines Browsers, um den Inhalt anzuzeigen, den Du sehen möchtest.

Das Bad in Moosgrün

DrZarkov
Bazookerkauer/in
Bazookerkauer/in
Beiträge: 79
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 17:42
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 87 Mal
Gender:
Germany
Mai 2021 03 08:58

Das Bad in Moosgrün

Beitrag von DrZarkov

Ich habe vor ein paar Jahren ein Haus gekauft, und im Rahmen der Sanierung ein neues Badezimmer in der 1. Etage eingerichtet, wo früher mal ein Gästezimmer war. Das alte Bad im Keller wurde vergessen. Jetzt, wo eine neue Heizung eingebaut wird und auch der Keller mal dran ist mit Sanierung, habe ich das alte Bad auch mal einer näheren Untersuchung zugeführt. Der Zustand war im Wesentlichen noch sehr gut, nachdem es mal gründlich gereinigt war. Lediglich die Toilette und die Armaturen habe ich getauscht, da war der Kalkfraß zu weit fortgeschritten. Eigentlich wollte ich es neu machen, aber warum? Es ist ja eh nur dazu da, wenn im Garten gegrillt oder gearbeitet wird, damit man nicht durch das ganze Haus laufen muss.
das bad.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor DrZarkov für den Beitrag (Insgesamt 9):
Mampe, Sammy-Jooo, Semi Silesian, Norby, Heiko 2609, jubel, Kleini, Django77, Stranger Peer
Bewertung: 100%



Benutzeravatar
Mampe
Dallas-Gucker/in
Dallas-Gucker/in
Beiträge: 550
Registriert: Do 26. Jul 2018, 12:30
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 876 Mal
Danksagung erhalten: 1076 Mal
Gender:
Germany
Mai 2021 03 09:38

Re: Das Bad in Moosgrün

Beitrag von Mampe

Lass es unbedingt so, einfach Klasse :daumenhoch:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Mampe für den Beitrag (Insgesamt 4):
Sammy-Jooo, Norby, DrZarkov, Stranger Peer
Bewertung: 44.44%

Benutzeravatar
Marcus
Moderator
Moderator
Beiträge: 1035
Registriert: Sa 30. Jun 2018, 22:26
Wohnort: Essen
Danksagung erhalten: 1571 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Germany
Mai 2021 03 09:58

Re: Das Bad in Moosgrün

Beitrag von Marcus

Irgendwann ist das Bad bestimmt wieder modern...alles kommt mal wieder! :daumenhoch:

Kannst du ja auch als Filmlocation anbieten.
Es gibt Firmen, die vermitteln besondere Orte an Filmemacher.
Optimale Kulisse für eine Badewannenleiche in einem Film, der in den 70ern oder 80ern spielt! mrgreen
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Marcus für den Beitrag (Insgesamt 3):
Sammy-Jooo, Norby, Stranger Peer
Bewertung: 33.33%

Benutzeravatar
Sammy-Jooo
Dallas-Gucker/in
Dallas-Gucker/in
Beiträge: 582
Registriert: So 24. Mai 2020, 11:31
Wohnort: Meldorf
Hat sich bedankt: 1490 Mal
Danksagung erhalten: 625 Mal
Gender:
Alter: 58
Germany
Mai 2021 03 10:13

Re: Das Bad in Moosgrün

Beitrag von Sammy-Jooo

Das würde ich auch so lassen, denn so eine "Zeitkapsel" ist echt selten!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Sammy-Jooo für den Beitrag:
Norby
Bewertung: 11.11%

Benutzeravatar
Semi Silesian
Mega-Retro-Fan
Mega-Retro-Fan
Beiträge: 974
Registriert: Fr 2. Okt 2020, 17:53
Wohnort: Duisburg
Hat sich bedankt: 729 Mal
Danksagung erhalten: 1223 Mal
Gender:
Alter: 58
Germany
Mai 2021 03 11:23

Re: Das Bad in Moosgrün

Beitrag von Semi Silesian

Ich würde da auch überhaupt nix daran ändern - is´doch herrlich Retro und nicht "Mainstream" und aufgrund dessen recht individuell
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Semi Silesian für den Beitrag (Insgesamt 2):
Norby, Stranger Peer
Bewertung: 22.22%

Benutzeravatar
Norby
Administrator
Administrator
Beiträge: 3628
Registriert: Do 21. Jun 2018, 17:12
Wohnort: Katlenburg-Lindau, NOM
Hat sich bedankt: 4745 Mal
Danksagung erhalten: 3101 Mal
Gender:
Alter: 47
Kontaktdaten:
Germany
Mai 2021 03 11:29

Re: Das Bad in Moosgrün

Beitrag von Norby

Moderner Style kann jeder ;) Zumal die Qualität durchaus hochwertiger ist, als den ganzen Kunststoffmüll von heute. Ein Bad muss ich auch neu machen, aber das Bad in der oberen Etage lasse ich auch vorläufig. Rosa Wandfliesen ala 70er und grau/weiße Mosaikfliesensteine aus den 70er auf den Boden. Nicht besonders Stylisch, aber anderes und voll Retro ;) Lediglich die Kloschüssel und den Aufputzwasserspüler habe ich Neugemacht.

Benutzeravatar
basti61
Interessiert
Interessiert
Beiträge: 31
Registriert: So 15. Nov 2020, 16:28
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal
Gender:
Germany
Mai 2021 03 15:27

Re: Das Bad in Moosgrün

Beitrag von basti61

Norby hat geschrieben: Mo 3. Mai 2021, 11:29 Moderner Style kann jeder ;) Zumal die Qualität durchaus hochwertiger ist, als den ganzen Kunststoffmüll von heute. Ein Bad muss ich auch neu machen, aber das Bad in der oberen Etage lasse ich auch vorläufig. Rosa Wandfliesen ala 70er und grau/weiße Mosaikfliesensteine aus den 70er auf den Boden. Nicht besonders Stylisch, aber anderes und voll Retro ;) Lediglich die Kloschüssel und den Aufputzwasserspüler habe ich Neugemacht.

Bilder :daumenhoch:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor basti61 für den Beitrag:
Sammy-Jooo
Bewertung: 11.11%

Benutzeravatar
jubel
Bazookerkauer/in
Bazookerkauer/in
Beiträge: 72
Registriert: Sa 27. Feb 2021, 19:44
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal
Gender:
Alter: 53
Germany
Mai 2021 04 00:12

Re: Das Bad in Moosgrün

Beitrag von jubel

Als in das Haus von DrZarkov das Bad damals eingebaut wurde war das Top-Modern mit der Duschkabine, manche hatten nur so Plastikvorhänge.
Abstrakt finde ich die Zuleitung vom Wasserkasten zum WC. Bild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor jubel für den Beitrag (Insgesamt 2):
Norby, Sammy-Jooo
Bewertung: 22.22%

DrZarkov
Bazookerkauer/in
Bazookerkauer/in
Beiträge: 79
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 17:42
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 87 Mal
Gender:
Germany
Mai 2021 04 12:48

Re: Das Bad in Moosgrün

Beitrag von DrZarkov

Das WC ist halt schräg eingebaut, damit man bequem thronen kann. Den Wasserkasten gerade dahinter zu bauen, hätte mehr Aufwand bedeutet. Der Bauherr ist bereits 2003 verstorben, seine Frau 2016. Diese hat natürlich nichts mehr an dem Haus getan, außer was unbedingt erforderlich war. Nach ihrem Tod ist das Fallrohr getauscht worden, welches zum Glück nicht hinter dem Bad liegt. Dadurch ist oben in der 1. Etage die Toilette im Originallook von 1951 leider irreparabel zerstört worden. Oben ist jetzt ein ein modernes Bad mit "begehbarer Dusche", wie das heutzutage so irrational heißt.

Benutzeravatar
Marcus
Moderator
Moderator
Beiträge: 1035
Registriert: Sa 30. Jun 2018, 22:26
Wohnort: Essen
Danksagung erhalten: 1571 Mal
Gender:
Kontaktdaten:
Germany
Mai 2021 04 14:29

Re: Das Bad in Moosgrün

Beitrag von Marcus

Wahrscheinlich auch deshalb schräg montiert, damit der Zugang zu der Duschkabine nicht so schmal ist.

Antworten Dateianhänge 2

Zurück zu „Wohnen“