Du benutzt einen Adblocker






Das Achtziger-Forum ist ein privates Forum und wird durch Werbung, Spenden und Eigenkapital finanziert. Daher zeigt das Achtziger-Forum in einigen Beiträge kleine "Ref-Links"-Anzeigen.



Im Forum wird Ehrenamtlich "gearbeitet" um Dich in Erinnerungen schwelgen zu lassen. Das Forum soll Dir Spaß und Freude machen. Also sei auch Du bitte so Fair und würdige die Arbeit in dem Du den Adblocker für diese Seite deaktivierst.
    So deaktivierst Du Deinen AdBlocker

Bitte deaktivieren Deinen ADBLOCKER für diese Seite:

1.- Tippe auf das Adblocker-Symbol.
2.- Wähle 'Nicht auf Seiten dieser Domain aktiv' (oder ähnliches).
Du kannst auch die Schaltfläche 'Auf dieser Seite aktiviert' oder 'Adblocker anhalten' drücken.
3.- Klicke auf die Schaltfläche 'Aktualisieren' Deines Browsers, um den Inhalt anzuzeigen, den Du sehen möchtest.

Atari ST

Antworten Dateianhänge 1
Benutzeravatar
Marcus
DM-Bezahler/in
DM-Bezahler/in
Offline
Beiträge: 386
Registriert: Sa 30. Jun 2018, 22:26
Wohnort: Essen
Danksagung erhalten: 452 Mal
Geschlecht:
Kontaktdaten:
Germany
Mär 2020 25 13:39

Atari ST

Atari ST ist eine Serie von Homecomputer, die von 1985 bis 1994 hergestellt wurden.
Die ST Serie waren die ersten 16 Bit Computer von Atari.
Die Abkürzung „ST“ steht dabei für Sixteen/Thirty-Two (16/32), da der verwendete Hauptprozessor, der Motorola 68000, einen 16 Bit breiten Datenbus hat und intern mit 32 Bit arbeitet.

Der Atari ST war eines der ersten verbreiteten Modelle mit einer grafischen Benutzeroberfläche, dem GEM von Digital Research.
Eine weitere Besonderheit war die eingebaute MIDI-Schnittstelle, an die man einen Synthesizer anschließen konnte.
Dadurch fand die Atari ST Serie eine weltweite Verbreitung bei Musikern und in Tonstudios.
Dazu gehörte auch Mike Oldfield, der den Atari ST überwiegend für die Arrangements seiner Songs nutzte.
Auf dem Album Earth Moving wurde die Verwendung des Atari ST auf der Rückseite des Covers angegeben.
Auch Depeche Mode und Fleetwood Mac nutzten in dieser Zeit den ST.
Der Song Okay! von der Band O.K. enstand ebenfalls mit einem Atari ST.

Bei dem Hitpardenauftritt von Silicon Dream mit dem Song "Albert Einstein" von 1988 kommt auch ein Atari ST zum Einsatz, auf dem scheinbar direkt gespielt wird. Was natürlich Quatsch ist! Der Atari wurde programmiert und steuerte dann den Synthesizer an, der die Töne erzeugte.

Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Marcus für den Beitrag:
Norby
Bewertung: 16.67%



Benutzeravatar
Marcus
DM-Bezahler/in
DM-Bezahler/in
Offline
Beiträge: 386
Registriert: Sa 30. Jun 2018, 22:26
Wohnort: Essen
Danksagung erhalten: 452 Mal
Geschlecht:
Kontaktdaten:
Germany
Mär 2020 25 13:41

Re: Atari ST

Werbung vom Oktober 1985:

Atari 520ST 10_85.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Marcus für den Beitrag:
Norby
Bewertung: 16.67%

Antworten Dateianhänge 1