Du benutzt einen Adblocker






Das Achtziger-Forum ist ein privates Forum und wird durch Werbung, Spenden und Eigenkapital finanziert. Daher zeigt das Achtziger-Forum in einigen Beiträge kleine "Ref-Links"-Anzeigen.



Im Forum wird Ehrenamtlich "gearbeitet" um Dich in Erinnerungen schwelgen zu lassen. Das Forum soll Dir Spaß und Freude machen. Also sei auch Du bitte so Fair und würdige die Arbeit in dem Du den Adblocker für diese Seite deaktivierst.
    So deaktivierst Du Deinen AdBlocker

Bitte deaktivieren Deinen ADBLOCKER für diese Seite:

1.- Tippe auf das Adblocker-Symbol.
2.- Wähle 'Nicht auf Seiten dieser Domain aktiv' (oder ähnliches).
Du kannst auch die Schaltfläche 'Auf dieser Seite aktiviert' oder 'Adblocker anhalten' drücken.
3.- Klicke auf die Schaltfläche 'Aktualisieren' Deines Browsers, um den Inhalt anzuzeigen, den Du sehen möchtest.

Maniac Mansion (1987)

Antworten
Benutzeravatar
Norby
Administrator
Administrator
Offline
Beiträge: 2011
Registriert: Do 21. Jun 2018, 17:12
Wohnort: Katlenburg-Lindau, NOM
Hat sich bedankt: 1364 Mal
Danksagung erhalten: 1561 Mal
Geschlecht:
Alter: 46
Kontaktdaten:
Germany
Okt 2019 03 19:14

Maniac Mansion (1987)

Maniac Mansion ist ein 1987 erschienenes Point-and-Click-Adventure der Firma Lucasfilm Games (heute LucasArts), das von Ron Gilbert und Gary Winnick entwickelt wurde. Mit seinem damals innovativen Bedienkonzept gilt Maniac Mansion als wichtiger Meilenstein des Genres.






Handlung
Sandy, die Freundin von Dave, einem der Spielhelden, ist von Dr. Fred entführt worden, der sie für wissenschaftliche Experimente missbrauchen will. Da der Doktor und seine Familie unter dem Einfluss der Strahlung eines Meteors stehen, haben sie merkwürdige Angewohnheiten und Verhaltensweisen entwickelt – und so gestaltet sich die Rettung schwierig.

Der Spieler übernimmt abwechselnd die Rollen von Dave und zwei im Vorspann frei wählbaren Freunden, die in das Haus eindringen, um Sandy zu retten. Abhängig von der Zusammenstellung des Teams ergeben sich dabei verschiedene Ansätze zur Lösung. Die drei vom Spieler gesteuerten Charaktere müssen dabei zusammenarbeiten, um Sandy zu befreien und Dr. Fred zu stoppen.

Charaktere
Am Anfang entscheidet der Spieler aus einer Auswahl von sechs Charakteren, welche beiden davon Dave in das Haus begleiten. Die zur Verfügung stehenden Charaktere sind Syd, Michael, Wendy, Bernard, Razor und Jeff. Syd und Razor sind Musiker, die im Verlauf des Spiels mit Hilfe eines Klaviers zur erfolgreichen Rettung von Sandy beitragen können. Michael ist Fotograf, Wendy möchte Schriftstellerin werden, und Bernard ist Präsident eines Physik-Klubs. Auch diese drei können mit ihren Fertigkeiten zur Rettung beisteuern. Allein Jeff, der „normalerweise am Strand rumhängt und auch auf den Namen ‚Surfer Dude‘ hört“, kann zwar wie Bernard das Telefon reparieren, hat aber keine besonderen Fähigkeiten zur Lösung des Spiels.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Norby für den Beitrag:
Helge1302
Bewertung: 16.67%



Antworten