Song des Tages

Antworten
Benutzeravatar
Sam Rothstein
Raidergenießer/in
Raidergenießer/in
Beiträge: 282
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 16:42
Wohnort: Hildesheim
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal
Geschlecht:
Germany

Re: Song des Tages

Beitrag: # 666Beitrag Sam Rothstein
Mo 6. Aug 2018, 16:56

Stock,Aitken und Waterman haben damit soein Schweinegeld verdient.
Die Hälfte der Charts klang damals so und kam von dem Trio.
Heute undenkbar durch die vielen Medien.
Naja,bei Pete Waterman hat es immerhin für ne eigene Eisenbahnsammlung in org Grösse gereicht!!!
Ich finde es toll,dass er sein Geld für solche Sachen ausgibt und nicht drauf hockt. :daumenhoch:
Schade ist allerdings,dass die Jungs nichts mehr musikalisch machen. :grimmig:
Gruß
Zuletzt geändert von Sam Rothstein am Mo 6. Aug 2018, 19:54, insgesamt 1-mal geändert.



Tina
Matchboxschieber/in
Matchboxschieber/in
Beiträge: 98
Registriert: Di 3. Jul 2018, 08:05
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal
Geschlecht:
Germany

Re: Song des Tages

Beitrag: # 670Beitrag Tina
Mo 6. Aug 2018, 18:27

Sam Rothstein hat geschrieben:
Mo 6. Aug 2018, 16:56
Stock,Aitken und Watermen haben damit soein Schweinegeld verdient.
Schade ist allerdings,dass die Jungs nichts mehr musikalisch machen. :grimmig:
Gruß
Für mein Empfinden ganz schrecklich. Sorry. Das hat sich wirklich alles gleich angehört. Musik aus der Retorte.

Benutzeravatar
Sam Rothstein
Raidergenießer/in
Raidergenießer/in
Beiträge: 282
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 16:42
Wohnort: Hildesheim
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal
Geschlecht:
Germany

Re: Song des Tages

Beitrag: # 672Beitrag Sam Rothstein
Mo 6. Aug 2018, 19:56

Hier mal der Wiki Eintrag.
Weiter unten die von ihnen produzierten Leute.
Schon beeindruckend.
Also auf viele möchte ich nicht verzichten.
Zumal die ja nicht alle ihr lebbenlang für die Jungs arbeiten,sondern längst andere Produzenten haben.
Damals wollten die Leute aber nunmal Rick Astley,Kylie und Co hören.
Ohne würde mir wirlich was fehlen.

Tina
Matchboxschieber/in
Matchboxschieber/in
Beiträge: 98
Registriert: Di 3. Jul 2018, 08:05
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal
Geschlecht:
Germany

Re: Song des Tages

Beitrag: # 677Beitrag Tina
Di 7. Aug 2018, 19:05

"Das Mädchen auf der Treppe (White Eagle) - Tangerine Dream - 1982

Das Lied zum Film ist eine leicht veränderte Version des Stücks White Eagle von der gleichnamigen Platte von Tangerine Dream und begründete durch den gleichzeitigen Charterfolg den Beginn einer Reihe spezifischer Schimanski-Songs, die Mitte der 1980er mit den Interpreten Klaus Lage und Dieter Bohlen ihren "Höhepunkt" mrgreen haben sollten.


Tina
Matchboxschieber/in
Matchboxschieber/in
Beiträge: 98
Registriert: Di 3. Jul 2018, 08:05
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal
Geschlecht:
Germany

Re: Song des Tages

Beitrag: # 681Beitrag Tina
Mi 8. Aug 2018, 18:07

"Temptation" - Heaven 17 - 1983

Ursprünglich mit Human League verbandelt, entschließen sich Martyn Ware und Ian Craig Marsh mit dem neu hinzu gewonnenen Frontmann Glenn Gregory im Jahre 1980 fortan eigene Wege zu gehen. Das Unternehmen aus Sheffield, getauft auf den Namen Heaven 17, setzt bereits 1981 mit dem Debütalbum "Penthouse & Pavement" einen schwergewichtigen Meilenstein in der Synthiepop-Geschichte. Heaven 17 kombinieren hier völlig neue Sounds mit Funk-Elementen und Dance-lastigen Rythmen und sorgen so für reichlich Furore in der mächtig aufebbenden Elektro-Szene. Die zum Teil progressiven Lyrics setzen dem Ganzen die Krone auf.

Mit Erscheinen des zweiten Longplayers wird das Trio auch der breiteren Masse zugänglich. Heaven 17 jedoch auf ihre Chart-Erfolge wie beispielsweise "Temptation" oder "Come Live With Me" reduzieren zu wollen, wäre reichlich unangemessen. In den folgenden Jahren bewegen sich Ware und Co. auch schon mal konventionellen Instrumenten zu, verbergen jedoch nie ihre Vorliebe zu synthetischen Klängen. Nach einer 8-jährigen (!) Schaffenspause melden sich die Drei 1996 mit der Veröffentlichung von "Bigger Than America" eindrucksvoll zurück. Für dieses Album verwendet man wieder ausschließlich die guten alten analogen Gerätschaften und entsprechend gibts hier Heaven 17 vom Feinsten. Das Werk geht aufgrund mangelnder Promotion ziemlich unter.


Benutzeravatar
Sam Rothstein
Raidergenießer/in
Raidergenießer/in
Beiträge: 282
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 16:42
Wohnort: Hildesheim
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal
Geschlecht:
Germany

Re: Song des Tages

Beitrag: # 683Beitrag Sam Rothstein
Mi 8. Aug 2018, 19:37

Moin.

Benutzeravatar
Norby
Administrator
Administrator
Beiträge: 627
Registriert: Do 21. Jun 2018, 17:12
Wohnort: Katlenburg-Lindau
Hat sich bedankt: 80 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal
Geschlecht:
Alter: 45
Kontaktdaten:
Germany

Re: Song des Tages

Beitrag: # 694Beitrag Norby
Sa 11. Aug 2018, 12:50

Diesen Song höre ich heute noch sehr gerne. Ich fand das er damals die Lautsprecher ordentlich in Wallung gebracht hat mrgreen


Benutzeravatar
Sam Rothstein
Raidergenießer/in
Raidergenießer/in
Beiträge: 282
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 16:42
Wohnort: Hildesheim
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal
Geschlecht:
Germany

Re: Song des Tages

Beitrag: # 709Beitrag Sam Rothstein
Di 14. Aug 2018, 00:17

Och dann spendiere ich mal die 2. von ihr.
Natürlich Maxi :daumenhoch:

Benutzeravatar
Norby
Administrator
Administrator
Beiträge: 627
Registriert: Do 21. Jun 2018, 17:12
Wohnort: Katlenburg-Lindau
Hat sich bedankt: 80 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal
Geschlecht:
Alter: 45
Kontaktdaten:
Germany

Re: Song des Tages

Beitrag: # 711Beitrag Norby
Di 14. Aug 2018, 09:51

Die Scheibe war auch cool :daumenhoch:

Benutzeravatar
Norby
Administrator
Administrator
Beiträge: 627
Registriert: Do 21. Jun 2018, 17:12
Wohnort: Katlenburg-Lindau
Hat sich bedankt: 80 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal
Geschlecht:
Alter: 45
Kontaktdaten:
Germany

Re: Song des Tages

Beitrag: # 747Beitrag Norby
Mi 22. Aug 2018, 16:35

Am Freitag wird Jean-Michel Jarre 70 Jahre jung :daumenhoch: Der Gottallvater des Synthiesounds :daumenhoch:


Antworten